Mongolei zu Pferd, zu Fuss, per Kleinbus und Flugzeug

von Cornelia Lötscher

Im Sommer auf dem Pferderücken die Mongolei entdecken... Mit verschiedensten Verkehrsmitteln reisen wir durch einsame Täler, über weite Ebenen, staunen über unbeaufsichtigte Vieherden und erleben kleinere Pannen.
Wir starten unsere Tour in Ulaanbaatar, fahren nordwärts zum Kloster Amarbayasgalant, von da aus in Richtung Südwesten nach Ogii Nuur, zur mittelalterlichen Stadt Karakorum, reiten zu Pferd durch das schöne Orchon Tal und weiter per Kleinbus in die Wüste Gobi.

Angaben Reisebericht

Cornelia Lötscher ZG

Autor

Cornelia LötscherKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielMongolei
Reiseart

Erlebnisreisen, Aktivreisen

Tipps

  • Eigenen Mechaniker mitführen.

  • Velohosen sind bei Reittouren Gold wert.