Auf den Spuren der Nomaden

von Johanna Gerber

In der Weite der Steppe die Seele baumeln lassen, Airag trinkend und Hammel essend am Leben der Nomaden teilnehmen sowie die Wüste Gobi per Kamel erkunden.

Angaben Reisebericht

J_Gerber_FR1

Autor

Johanna GerberKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielMongolei
Reiseart

Erlebnisreisen, Wüstenreisen

Tipps

  • Beste Reisezeit: Juni bis September

  • Geeignet für Natur- und Abenteuerreisen

  • Visa nicht vergessen

  • Kein Handy-Empfang in weiten Teilen der Mongolei

  • Dinosaurierfunde im Naturkunde Museum Ulan Bator

  • Traditionelle Veranstaltung im Theater Ulan Bator

  • Obertongesang und Pferdekopfgeige

  • Nadam Festival im Juli nicht verpassen