Madeira, Naturwunder im Atlantik

von Reto Mast

Rund 1000 Kilometer vom europäischen Festland entfernt, liegt die Vulkaninsel Madeira mitten im Atlantik. Bekannt ist die Insel zum Wandern und als "Blumeninsel". Dem wird sie auch mehr als gerecht, jedoch durfte ich während meinem einwöchigen Aufenthalt feststellen, dass Madeira noch viel mehr bietet. Atemberaubende Landschaften, viele Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten, guter Wein und gutes Essen machen diesen Ort zu einem sehr lohnenswerten Reiseziel.
BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Wanderführer kaufen: So kann man die geeigneten Wanderungen vorausplanen.

  • Die beste Zeit Wale zu sehen ist zwischen Juni und Oktober.

  • Die Reise nach Madeira mit einem Zwischenstopp in Porto oder Lissabon verbinden.