Flugsafari in Kenia in Kombination mit ein paar Strandtagen an der Küste

von Barbara Rüetschi

Mein Freund und ich haben schon diverse afrikanische Länder bereist, und wir beschliessen, dass uns die Reise dieses Jahr im März ins aktuell weniger besuchte Kenia führen soll. Wir starten unser siebentägiges Flugsafariabenteuer in Nairobi, das bequem per Swiss-Direktflug erreicht werden kann und lassen die Reise mit ein paar entspannten Tagen am Diani Beach ausklingen.

Angaben Reisebericht

Barbara Ruetschi_ZRH Stadelhofen

Autor

Barbara RüetschiKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielKenia
Reiseart

Erlebnisreisen, Safari

Tipps

  • Im März reisen: sehr trocken vor der Regenzeit und wenig Touristen.

  • Den weniger besuchten Nationalpark Meru in die Route einbauen.

  • Zum Schluss ein paar Entspannungstage am Diani Beach einplanen.