Authentisches Naturparadies Laos

von Roger Erpen

Auf dieser Reise bin ich während vier Wochen, von Anfangs bis Ende Dezember, alleine mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch Laos unterwegs. Ich starte im Norden, in Huay Xai an der Grenze zu Thailand. Dann reise ich dem Mekong entlang nach Pak Ben, von dort via Muang La nach Phongsali. Weiter geht es den Nam Ou Fluss hinunter nach Munag Kua und Muang Ngoi Neua, bevor ich nach Nong Khiaw komme. Sam Neua, Vieng Xay und Phonsavan sind weitere Orte, die ich besuche, bevor es mich nach Luang Prabang und weiter nach Vang Vieng zieht. Dann reise ich in die Hauptstadt Vientiane und von dort nach Kong Lor und Thakhek, wo meine Reise endet.
BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Mehrtägiges Trekking mit Homestay ab Phongsaly

  • Drei Kurzwanderungen
    zu drei verschiedenen Aussichtspunkten in Ning Khiao

  • Mit dem Motorrad den Mehrtagesloop ab Thakhek unternehmen mit de Kong Lor Höhle als Highlight.