Uganda – das grüne Herz Afrikas

von Sven Aebersold

Auf einer 13-tägigen Camping-Safari schenkt mir Uganda unzählige traumhafte Momente und Reiseerlebnisse. Die Route führt vom Viktoriasee via Lake Mburo zum Bwindi Impenetrable Forest und dann Richtung Norden zum Queen Elizabeth Nationalpark. Zum Schluss verbringen wir chillige Tage am mächtige weissen Nil. Kommt mit auf die Reise und lasst euch von der Natur und den freundlichen Menschen einnehmen !
BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Gorilla Permit weit im Voraus buchen.

  • Für erfahrene Afrikareisende ist eine Mietwagenreise eine tolle Option.

  • Am Schluss der Reise einige Tage in Jinja verbringen.

  • Länderkombination mit Ruanda und/oder Tanzania