Was unsere Reiseberater in Namibia erlebt haben.

... Berichte gefunden für: Namibia

Berichte weltweit
Berge mitten in der Wüste

Safari in Namibia und Botswana, Wandern und Entspannen auf Mauritius

Von Sévérine Schwaller

Unser 4 x 4 Fahrzeug mit Dachzelt hat eine komplette Einrichtung. Das Dachzelte lässt sich sehr einfach aufstellen und auch wieder verpacken. Es ist eine gute Variante, Namibia zu bereisen. Schöne Campinglätze gibt es über das ganze Land verteilt.

Namibia mit Dachzelt und Lodges

Von Pedro Müller

Herrliches Bad im Fluss

Hausbootsafari auf dem Grenzfluss zwischen Botswana & Namibia

Von Monika Wildi

Vor der namibischen Grenze finden wir ein kleines Paradies. Der erste Sonnenuntergang nimmt uns fast den Atem. Das ist ein perfekter Start für unsere Namibiareise: gutes Essen, kleines Stroh-Chalet und die Ruhe selbst.

Einmal Kapstadt–Namibia retour

Von Kerstin Kalbermatten

Unsere Reise führt uns von Windhoek in Richtung Süden über Schotterstrassen und durch die endlosen Weiten der Kalahari in den Kgalagadi Transfrontier Park. Der Nationalpark liegt im Grenzgebiet von Namibia, Südafrika und Botswana und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen aus allen drei Ländern.

Namibia – energiegeladene Wüstenlandschaft

Von Gillian Müller

Nach der Fahrzeugübernahme machen wir uns auf den Weg Richtung Süden. Unterwegs überqueren wir verschiedene Pässe, hier abgebildet der steilste Namibias, der Spreetshoogte Pass, der das Hochland mit der Namib Wüste verbindet. Während der 4,5 Kilometer langen Abfahrt in die Namib sinken wir um 1000 Höhenmeter. Für Fahrzeuge mit Anhänger, Lastwagen und Wohnmobile ist es verboten, diese Strasse zu fahren.

Namibia- Schattierungen eines Wüstenlandes

Von Ursula Buchs