Was unsere Reiseberater in Europa erlebt haben.

92 Berichte gefunden für: Europa

Es stimmt: Norwegen ist teuer, sehr teuer. Noch dazu, wenn man in einer Bar landet und sich nach dem ersten Drink keine Gedanken mehr macht zu Kronen, Umrechnungskurs etc. So unternehmen wir eine Schiffsrundfahrt, lassen uns die frische Seeluft um die Nase wehen und geniessen den Gedanken an ein leckeres Fischbrötchen, das wir in Aussicht haben!

Kurztrip Norwegen, Oslo – Bergen

VonNinja Schönig

Unser Domizil für die Woche befindet sich in Icod de los Vinos. Zur Zeit gibt es auf den Kanaren viele Bananenplantagen. Man kann auf den Inseln auch nur einheimische Bananen kaufen.

Teneriffa – eine facettenreiche Insel

VonSabrina Waldburger

Jeder Tauchgang startet mit einem Briefing. Je nach Level werden wir in verschiedene Gruppen eingeteilt. Für mich ist es der allererste Tauchgang, und so bin ich sehr gespannt, was mich erwartet.

Tauchreise in Gozo

VonAndrea Kaufmann

Wir landen im dänischen Kopenhagen. Nach einer entspannten Zugfahrt von nur  25 Minuten kommen wir bereits in Schweden an, genauer in Malmö – unser Tor zu Südschweden.

"Heja Sverige!" – unterwegs durch Südschweden

VonMichaela Bardill

Unsere Reise startet zur frühen Stunde mit einem ausgebuchten Direktflug nach Pristina. In der Hauptstadt des Kosovo fallen uns sofort die vielen Autos mit Schweizer Kennzeichen auf. Nicht umsonst wird der Kosovo etwas scherzhaft auch als der 27. Kanton der Schweiz bezeichnet.

Balkan Abenteuer

VonPascal Schmid

Ich starte in der Hauptstadt Ponta Delgada auf der Insel São Miguel. Die überschauliche Stadt besticht durch einen schönen Hafen, gepflasterte Strassen in der Altstadt, gute Restaurants und lädt zum Flanieren ein.

Azoren, ein Inseljuwel im Atlantik

VonCorina Sprecher

Bereits am Flughafen sehen wir dieses Foto, welches mit Sicherheit auf dem vor uns liegenden Weg aufgenommen wurde. Wir freuen uns umso mehr, scheinen wir doch hier mehr als willkommen zu sein.

Menorca: Umrundung mit Mountainbike

VonSven Aebersold

Slowenien zählt rund zwei Millionen Einwohner. Knapp 300'000 davon leben in der kleinen aber sehr hübschen Hauptstadt.

Mit dem Camper durch Slowenien

VonMichael Wüthrich

Nach einem dreieinhalbstündigen Flug mit einem Charter von Helvetic Airways landen wir auf dem kleinen Flughafen von Kuusamo. Draussen begrüssen uns herrliche Sonnenstrahlen bei -15 Grad Celsius.

Im tief verschneiten Norden: Finnisch Lappland

VonCamille von Dach

600 km Langlaufloipen – auf gehts! Material gibts im Skishop im Zentrum von Ruka.

Winter in Finnisch Lappland

VonRenate Aeschlimann

IMG_3589

Wind, Sonne und Wellen in Fuerteventura

VonTanja D'Alessio Lüscher

Der erste Stopp auf unserem Weg an die Küste ist Bordeaux, das Zentrum der berühmten Weinanbauregion. Die bekannten Wahrzeichen der Stadt sind die gotische Kathedrale Saint-André, die Bauten aus dem 18. und 19 Jahrhundert, sowie die kleinen Gassen mit den typischen französischen Cafés.

Portugal - über die Algarve der Küste entlang

VonMarc Rebel

Westlich von Bordeaux an der Küste bei Arcachon präsentieren sich die mächtigen, zweihundert Meter hohen Dünen von Pilat, zwischen einem riesigen Naturschutzgebiet aus wohlduftenden Pinienwälder und dem Atlantik mit den kleinen Sandinselchen – was für ein Panorama!

Baskenland - das Hawaii Europas

VonIsabelle Krucker

Die ersten 2 Wochen begleitet mich meine Familie. Wir starten in Bergen, der Zweitgrösste Stadt Norwegens. Der lebhafte Hafen, von wo aus viele Schiffe ihre Reise nach Nordnorwegen starten und frischer Fisch und Meeresfrüchte angeboten werden, beeindruckt. Das farbige Hanseviertel Bryggen mit seinen Holzhäusern gilt als bedeutendste historische Sehenswürdigkeit Bergens.

Skandinavien: Unterwegs durch Fjorde, dichte Wälder und interessante Städte

VonCorina Sprecher

Unsere Reise starten wir ab der kleinen Stadt Kiruna in Nordschweden. Kiruna zählt um die 18'000 Einwohner und liegt zwischen zwei Erzbergen. Der Ort beheimatet die grösste unterirdische Eisenerzmine der Welt. Da sie sich immer mehr ausdehnt wird die komplette Stadt ein paar Kilometer nach Osten verlegt.

Lofoten - karge Bergwelt umringt von schneeweissen Stränden

VonSabrina Waldburger

1Busy EDI

Schottland und Irland - Von Kilt und Haggis zu Guinness-trinkenden Fiddlern

VonAnja Woischnig

Die Reise startet in der schottischen Hauptstadt. Edinburgh ist voller Sehenswürdigkeiten. Ein paar Tage kann man hier gut verbringen.

Schottland & Irland

VonOliver Naumann

Die vulkanische, aber dennoch sehr grüne Insel erreichen wir per Direktflug innerhalb von vier Stunden ab Zürich. Da die Distanzen auf der Insel nicht gross sind, haben wir uns für die kommenden Tage verschiedene Tagesausflüge vorgenommen.

Madeira und Porto Santo mit Kids

VonEhemaliger Reiseberater

Schon an unserem ersten Tag bewundern wir auf fast jedem grösserem Platz wunderbare «Carrousels». Unsere Kinder sind begeistert von den Fantasiewelten. Wir besuchen «Machines de l’île», ein Kunstprojekt bestehend aus drei unterschiedlichen Attraktionen: die Galerie, der Grosse Elefant und das Karussell («Carrousel des Mondes Marins»).

Bretagne: Familienreise auf den Spuren von Commissaire Dupin

VonNicole Bieri

Nach dem freudigen Wiedersehen mit meinem Bekannten am Flughafen, holen wir unser Mietauto ab und fahren via Bath nach Stonehenge.
Der wohl berühmteste Steinkreis der Welt ist wirklich beeindruckend und wirft auch bei uns viele Fragen auf…

Südengland - Devon und Cornwall.. vom Moor zum Meer

VonLea Kurth