Was unsere Reiseberater erlebt haben.

76 Berichte gefunden

Tromsø

Winterzauber Norwegen

VonMonique Dauwalder

Mit dem Dreimastschoner die nördlichen Fjorde entdecken

Norwegen – Naturschönheiten im hohen Norden

VonPedro Müller

Wat Arun als Nachbar

Thailand – von Eiland zu Eiland im Land der tausend Inseln

VonPedro Müller

IMG_8428

Eine Woche in Südindien

VonStéphanie Dunand

Ein Camper mit Dachzelt ist der Knaller, das Fahrgefühl wie bei einem kleinen PW, und oben im Zelt hat man (bis zu einer Grösse von ca. 185cm) reichlich Platz. Das Übernachten auf Campgrounds ist gerade in den USA eine Wonne, es gibt sie zu Hauf. In der Hochsaison (und an Wochenenden und Feiertagen) ist eine Reservation dringend empfohlen.

Einmal um die Welt – Schwerpunkt Südsee

VonAnja Woischnig

In Tromsø beziehen wir unsere Kabine auf dem Hurtigrutenschiff für die Überfahrt auf die Lofoten. So geniessen wir einen gemütlichen Start in unsere Reise nach Süden. 
Der Abschnitt bis Svolvaer ist landschaftlich sehr abwechslungsreich und gilt als einer der schönsten auf der ehemaligen Postschiffroute zwischen Kirkenes und Bergen. Dank ruhiger See können wir kurz vor Ankunft sogar einen Abstecher mit dem Schiff in den Trollfjord machen.

Auf Safari durch Norwegen

VonJasmin Holenstein

Halifax

Mit Familie und Motorhome in Neufundland (Kanada) unterwegs

VonEveline Oser-Wetli

Die Anreise nach Oslo auf dem Wasserweg ist toll.  Von Kiel (DE) her sieht man immer irgendwo einen Flecken Dänemark. Kurz vor der Ankunft fährt man durch den wunderschönen Oslofjord. Wir freuen uns auf unsere Reise durch Norwegen!

Faszinierendes Norwegen: unterwegs mit Zug, Mietwagen und einem Hurtigrutenschiff

VonBeatrice Gfeller

Die Umrundung von Spitzbergen mit einem erstklassigen Expeditionsschiff ist in jeder Hinsicht ein Genuss. Die Crew unseres Schiffes bietet lehrreiche Vorträge, spannende Interviews und köstliches Essen. Wir sind am nördlichen Ende der Welt und spannende Landschaften und Tierbeobachtungen erwarten uns.

Spitzbergen und die Könige der Arktis

VonMonika Wildi

Literaturtempel

Facettenreiches Vietnam

VonIsabelle Krucker

Nach der Landung frühmorgens in Papeete, der Hauptstadt von Tahiti, brachte mich die Fähre nach Moorea und der Transferbus ins Hotel. Dort war ich zu früh fürs Check-in und genoss deshalb im Strandrestaurant ein Frühstück mit fantastischem Blick auf die Lagune. Ich kam mir vor wie in einem Traum.

Paradies pur in Französisch Polynesien

VonDoris Laich

Herrliches Bad im Fluss

Hausbootsafari auf dem Grenzfluss zwischen Botswana & Namibia

VonMonika Wildi

Tempel

Ahoi Thailand

VonKerstin Kalbermatten

Auf dem komfortablen und modernen Schiff «Ocean Nova» hat es Platz für 78 Passagiere. Die mehrheitlich 2-er- und Doppelkabinen auf den oberen Decks haben Dusche und Toilette. In der Bordküche werden Köstlichkeiten gezaubert, Kulinarik wird gross geschrieben. Die Crew ist sehr international und die Bordsprache ist Englisch.

Grönland - unberührter Osten

VonInes Fink

Die ersten zwei Tage verbringen wir in Island's Hauptstadt Reykjavik. Die bekannte Kirche Hallgrimskirkja ist das Wahrzeichen der Stadt.

Scoresby Sund - Grönland

VonMichael Wüthrich

Auf Spitzbergen leben rund 400 Eisbären mehr als Menschen. Nach einer kurzen Besichtigung des 2500-Seelendorfes heisst es auch schon: Leinen los! Willkommen auf der Plancius, unserem Expeditionsschiff! Erster wichtiger Termin: die Sicherheitsinstruktionen. Wir tragen alle unseren leuchtenden Sicherheitswesten und hoffen, diese nicht noch einmal tragen zu müssen.

Expeditionsreise rund um Spitzbergen

VonJennifer Holzer

Das Expeditionsschiff bietet Platz für ca. 110 Passagiere und ist komfortabel ausgestattet und trotzdem kein Luxusschiff. Ein motiviertes und kompetentes Expeditionsteam begleitet diese Reise und beschert uns ein unvergessliches Erlebnis.

Rund um Svalbard – Expedition Spitzbergen

VonGabriela Neuhaus

Die Skandinavische Fluggesellschaft bringt uns über Oslo in den hohen Norden. Wir landen kurz vor Mitternacht und staunen ab dem wunderbaren Sonnenschein. Nach einer kurzen Nacht hinter dicken Vorhängen besuchen wir eine abgelegene Lodge. Wir geniessen die Zeit mit den Rentieren und anschliessend ein leckeres Mittagessen in der warmen Stube am runden Tisch.

Endlose Sonnentage in Norwegen

VonLea Kurth

Oslo ist eine abwechslungsreiche Stadt. Vor allem für Kulturliebhaber ist das Angebot riesig. Sehenswert ist das Opernhaus. Ich machte eine Führung hinter die Kulissen und erhielt beispielsweise Einblick in die Schneiderei oder in den Technikbereich.

Norwegen von Süden nach Norden

VonLena Felber

Philippinen Badian

Philippinen - it's more fun!

VonChristian Ritz