Familienferien auf Mauritius mit Stopover in Dubai

von Beatrice Gfeller

Mit einem Mietwagen erkunden wir während zwei Wochen die grüne Zuckerrohrinsel im Indischen Ozean. Im September ist noch Nebensaison und an den Stränden und bei den vielen Sehenswürdigkeiten hat es angenehm wenig Besucher. Die fröhlichen Einheimischen haben immer Zeit für einen kurzen Schwatz und sind sehr interessiert. Darüber hinaus haben es uns vor allem die Natur, die puderzuckerfeinen Strände und die immer wieder traumhaften Sonnenuntergänge an der Westküste angetan.

Auf dem Rückweg legen wir ein Stopover in Dubai ein. Die Stadt fasziniert unsere Teenagergirls genauso wie uns Erwachsene. Shopping, Sightseeing, ein Ausflug in die Wüste – die Möglichkeiten scheinen schier unendlich zu sein.

Angaben Reisebericht

Beatrice Gfeller_DSC00897

Autor

Beatrice GfellerKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielMauritius
Reiseart

Erlebnisreisen, Mietwagen, Aktivreisen, Familienreisen

Tipps

  • Super für Familien – auch mit älteren Kindern.

  • Hochzeit am Strand oder Honeymoon – romantisch!

  • Die Ferien an verschiedenen Orten auf der Insel verbringen.

  • Die Markthalle in Port Louis besuchen.

  • Mauritius per Bus entdecken – ein tolles Erlebnis!

  • In Dubai die Aussicht vom Burj Khalifa geniessen.

  • Ausflug ab Dubai in die Wüste auf eigene Faust.