Königsstädte und Wüstenzauber

von Eva Fuchs

„Marokko ist ein Land, das sein Wesen nur jenen offenbart, die sich die Zeit nehmen, Wasser zu schöpfen und eine Kanne Tee aufzugiessen.“
Das alte marokkanische Sprichwort ist wahr: Obwohl nur wenige Flugstunden von der Schweiz entfernt, taucht man in eine faszinierende, fremde Welt ein – sofern man sich die Zeit nimmt und mit offenen Augen und Ohren durch das Land reist.
Meine Reise nach Marokko führt mich von Marrakesch zu den Kasbahs und Oasen im Süden des Landes, und an die wilde Atlantikküste.

Angaben Reisebericht

Tipps

  • Per Direktflug der Edelweiss nach Marrakesch anreisen

  • Abendessen bei einer Garküche auf dem Djemaa El-Fna, und danach das Gauklerspektakel geniessen

  • Bestes Arganöl direkt bei den lokalen Kooperativen kaufen

  • In einem schönen Riad übernachten, z.B. dem Riad Enija in Marrakesch

  • Auf dem Campingplatz Aït Isfoul die marokkanische Gastfreundschaft geniessen.