Kultur, Vulkane und Strände auf Sizilien und den Liparischen Inseln

von Helene Aerni

Innerhalb eines halben Jahres habe ich die Götterinsel Italiens gleich zweimal bereist. Zuerst besuchte ich die Insel Sizilien, die durch die 3 Kilometer breite Strasse von Messina vom Italienischen Festland getrennt ist. Bei der zweiten Reise lag der Schwerpunkt auf den Liparischen Inseln, die auch Äolische Inseln genannt werden. Diese liegen nördlich von Sizilien. Ausgangspunkte von beiden Reisen war die sizilianische Stadt Catania.

Angaben Reisebericht

Helene_Aerni_BS2

Autor

Helene AerniKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielItalien
Reiseart

Erlebnisreisen, Aktivreisen, Kurztouren

Tipps

  • Besuch im Tal der Tempel bei Agrigento.

  • Strand in San Leone bei Agrigento.

  • Wandern auf den Liparischen Inseln.

  • Nachtwanderung auf den Vulkan Stromboli.