Indonesien: Tauchen in Sulawesi und Raja Ampat

von Gabriela Neuhaus

Diese Reise steht ganz im Zeichen der Unterwasserwelt. Wir entdecken zuerst die vielseitigen Tauchplätze in der Palu Bay in Zentralsulawesi. Bei der anschliessenden Kurzreise ins Zentralgebirge zum Volk der Toraja lernen wir viel über deren faszinierenden Sitten und Gebräuche.
Anschliessend führt die Reise weiter ostwärts nach Westpapua. Vor allem unter Tauchern ist das Gebiet von Raja Ampat ein Begriff. Die wunderschönen und meist noch intakten Korallenriffe und die riesige Fischvielfalt sind sensationell.

Angaben Reisebericht

Gabriela Neuhaus WT

Autor

Gabriela NeuhausKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielIndonesien
Reiseart

Tauchreisen, Erlebnisreisen, Aktivreisen

Tipps

  • Beste Reisezeit für Raja Ampat und Zentralsulawesi ist Oktober bis März.

  • Einige Tauchplätze können starke Strömungen aufweisen, deshalb für Anfänger weniger empfehlenswert.

  • Ich empfehle ein nachhaltig und umweltbewusst geführtes Tauchresort zu wählen. Die Abfallthematik ist leider auch dort ein Thema.