Auf dem Dach der Welt

von Simone Furrer

Schon lange schlummerte in mir der Wunsch, einmal in den Himalaja zu fahren, um die höchsten Berge der Welt von nahem zu bestaunen. Im Globotrek-Katalog entdeckte ich eine Reise, die genau meinen Vorstellungen entsprach: Ein Mix aus Kultur und Natur, drei Wochen Ueberland von Lhasa nach Kathmandu mit viertägigem Yak-Trekking. Riesig war die Freude, als die Nachricht kam, dass die Reise durchgeführt wird. Mount Everest, ich komme!

Angaben Reisebericht

IMG_0087

Autor

Simone FurrerKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielHimalaya
Reiseart

Erlebnisreisen, Trekkingreisen

Tipps

  • In eine gute Sonnenbrille und Schuhe investieren

  • Schweizer Schokoloade gegen die Höhenkrankheit

  • Zu zweit macht es mehr Spass in einer Gruppe

  • Yakfleisch und Tsampa essen so oft es geht

  • Keine Fotos von Uniformierten machen