Hausboot, Natur und Rollstuhl – die perfekte Kombination!

von Roland Bigler

Hausbootferien standen schon lange auf meiner Wunschliste. Die passende Lösung fand ich dann in Deutschland. Ab Brandenburg an der Havel kann man eine abenteuerliche Reise in Angriff nehmen. Ab Bern fuhr ich mit dem ICE ohne Umsteigen nach Berlin. Der optimale Start für meine bestehende Feuertaufe als Kapitän!

Angaben Reisebericht

Portrait Roland Bigler Juli 2017

Autor

Roland BiglerKontaktangabenWeitere Reiseberichte
Ziel

Europa

Reiseart

Erlebnisreisen, Schiffsreisen, Barrierefrei Reisen

Tipps

  • Anreise nach Berlin per ICE, Berlin-Brandenburg mit Regionalzug, mit Rollstuhl-Taxi zum Boot

  • Rückreise ab Berlin: Rollstuhl-Liegewagen im City Night Line

  • Nach mehrtägiger Bootsreise ein paar Tage Berlin erleben

  • Ideal als Rollstuhlfahrer: Besatzung mit mind. zwei weiteren Fussgängern