Natur pur in Patagonien

von Ehemaliger Reiseberater

Unsere Patagonienreise startete im chilenischen Puerto Montt und führte mich und meine Mutter während abenteuerlicher vier Wochen per Mietauto auf der Carretera Austral und der Ruta 40 bis nach Punta Arenas. Nach dem Erkunden einiger Nationalparks und erschöpften Füssen tauschten wir unser staubiges Gefährt gegen die Stella Australis und erlebten auf einer Expeditionskreuzfahrt das Kap Hoorn bei strahlendem Sonnenschein.

Angaben Reisebericht

globi logo mit weissraum oben und unten

Autor

Ehemaliger Reiseberater

ZielChile
Reiseart

Erlebnisreisen, Mietwagen, Schiffsreisen, Trekkingreisen, Aktivreisen

Tipps

  • El Chaltén ist auch ein Eldorado für Kletterer und Vegis!

  • Die Saison ist kurz und spezielle Unterkünfte und Ausflüge sollten vorgebucht werden.

  • Winddichte Kleidung und Wanderstöcke gehören aufgrund der extremen Winde unbedingt ins Gepäck.