Gibb River Road und Northern Territory

von Isabelle Nessensohn

Während vier Wochen haben mein Mann und ich uns auf mehrheitlich unasphaltierten Strassen fortbewegt. Mit einem geeigneten 4WD Camper und Dachzelt macht das herrlich viel Spass! Besonders dann, wenn das Gefährt Staub, Sand, Wasserdurchquerungen, Hitze und Gerüttel stoisch erträgt. Wichtig dabei ist die richtige Reisezeit, dann wenn kein Regen fällt, d.h. von April bis September.

Angaben Reisebericht

Portraitbild Isabelle Nessensohn 2018

Autor

Isabelle NessensohnKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielAustraliens Norden
Reiseart

Erlebnisreisen, Aktivreisen, Camper

Tipps

  • Immer genügend Benzin und Wasser dabei haben.

  • Die Wahl des richtigen Fahrzeuges ist das A und O.

  • Matso's Brewery in Broome besuchen.

  • In den upper pools bei Maguk Gorge baden.

  • Beim Sonnenuntergang den Känguru zusehen.