Von Buenos Aires bis zum Kap Hoorn

von Magali Godoy

Diese einmonatige Reise durch Argentinien bot mir die lang ersehnte Gelegenheit, mein Herkunftsland besser kennenzulernen. Gemeinsam mit meinem Partner habe ich Patagonien mit allen möglichen Transportmitteln bereist: Flugzeug, Bus, Auto, Schiff und sogar auf dem Pferderücken.

Angaben Reisebericht

Magali-002

Autor

Magali GodoyKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielArgentinien
Reiseart

Erlebnisreisen, Mietwagen, Schiffsreisen, Trekkingreisen, Aktivreisen

Tipps

  • Ushuaia:
    – Tagesausflug zum Lago Esmeralda!
    – Bei Almacenes Ramos générales das Mate-Trinken lernen.

  • Puerto Natales:
    -Restaurant Afrigonia; unbedingt das Lamm an Aprikosensauce bestellen!

  • El Calafate:
    – Nach der Besichtigung des Perito Moreno ein Bier auf der «El Ba’r»-Terrasse geniessen.
    – Ein Fahrrad mieten und dem Ufer des Lago Argentino entlangfahren.

  • El Chaltén:
    – Mini-Trekking auf dem Viedma-Gletscher: mehr Abwechslung und weniger Leute als auf dem Perito Moreno.

  • Bariloche:
    – Im Restaurant Alto el Fuego einen Tisch für ein Asado reservieren. Achtung: grosse Portionen!

  • Buenos Aires:
    – Im Quartier San Telmo auf der Plaza Dorrego bei Tangoklängen einen Kaffee trinken.