Pazifischer Nordwesten erleben

ab/bis Seattle, USA Westküste, Mietwagen

Diese abwechslungsreiche Reise durch die Staaten Oregon und Washington im äussersten Nordwesten ist ein Geheimtipp. Eine attraktive Mischung aus ursprünglicher Natur und urbanem Leben. Berge, Strände und coole Städte!

  • Kontrastprogramm in Seattle: die Stadt am Puget Sound vom Aussichtsturm «Space Needle» betrachten und «underground» gehen und die unterirdische Geisterstadt auf einer Tour begehen.

  • Der Olympic NP liegt auf einer abgelegenen Halbinsel und begeistert mit gemässigtem Regenwald, der an den Küsten bis zum Strand reicht – eine verwunschene und magische Stimmung.

  • Die Oregon Dunes – eine eindrückliche Dünenlandschaft direkt am Pazifik – erwandern oder mit einem Dünen-Buggy fahren und im nahen Florence eine Seelöwenkolonie in einer Höhle riechen, bevor man sie sieht.

  • Wie viele Schattierungen kann eine Farbe wie Blau oder Grün haben? Ein Blick in den Kratersee im Crater Lake NP verrät es Ihnen.

  • Portland, die grösste Stadt in Oregon wird auch "City of Roses" genannt und lädt mit ihren Parks und Gärten zum Verweilen ein.

Preise

Preis pro Person

CHF

Kat. Standard

Doppelzimmer

ab 2496.–

Einzelzimmer

ab 4982.–

Kat. Superior

Doppelzimmer

ab 3116.–

Einzelzimmer

ab 6227.–


Inbegriffen

  • 16 Tage Mietwagen Kategorie Economy 4-türig mit All-Inklusive Versicherung

  • 15 Übernachtungen in der Hotelkategorie Ihrer Wahl

  • Ausführliche Reisedokumentation


Nicht Inbegriffen

  • Nationalparkgebühren

  • Mahlzeiten

  • Parkplatzgebühren

  • Trinkgelder


Kontrastprogramm

Betrachten Sie Seattle, die Stadt am Puget Sound, einerseits vom Aussichtsturm „Space Needle“ aus, gehen Sie andererseits aber auch „underground“ und begehen die unterirdische Geisterstadt auf einer Tour.

Eine der letzten Regenwaldregionen

Der Olympic Nationalpark liegt auf einer abgelegenen Halbinsel und begeistert mit einer vielfältigen Vegetation. Hier schlägt das Herz für Naturliebhaber und Wanderfreunde höher. Erwandern Sie den „Hall of Mosses Trail“, es erwarten Sie viele tolle Bäume und vor allem die namensgebende beeindruckende „Halle der Moose“.

Strände & Dünenlandschaft

An Oregons Küste reihen sich die Strände aneinander. Cannon Beach im malerischen Ort Seaside ist der wohl Bekannteste. Zwischen Florence und Coos Bay findet man immer wieder einzigartige Dünen. Hier werden Aktivitäten für jeden Geschmack angeboten: Fahren mit Quads, Buggys, Motorrädern und anderen möglichen Fahrzeugen.

Like No Place Else On Earth

Wie viele Schattierungen kann eine Farbe wie Blau oder Grün haben? Finden Sie es mit einem Blick in den wunderschönen Kratersee im Crater Lake Nationalpark heraus. Der See ist das Ergebnis eines gewaltigen Vulkanausbruchs. Vorschlag: Umrunden Sie ihn mit dem Fahrrad.

City of Roses

Portland, die grösste Stadt Oregons mit ihren vielen Parks und Grünflächen lädt zum Verweilen ein. Auch Kulinarik Fans kommen hier auf Ihre Kosten, ist doch in den letzten Jahren eine kreative Food-Szene entstanden. Dazu können gute Tropen aus den Weinbaugebieten der Region genossen werden.

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Beratung in FilialeBuchungsanfrageKatalog bestellen

Angaben zur Reise

A Taste of Pacific Northwest

Ort

ab/bis Seattle, USA Westküste

Dauer

16 Tage

Transport

Mietwagen

Unterkunft

Touristen- bzw. Mittel-/Erstklasshotels

Reiseart

Mietwagen

Angebot

TRA-252804

Stationen

  • Seattle

  • Lake Crescent (ca. 165 km)

  • Lake Quinault (ca. 180 km)

  • Astoria (ca. 195 km)

  • Astoria/Cannon Beach

  • Newport (ca. 215 km)

  • Coos Bay (ca. 160 km)

  • Crater Lake National Park (ca. 300 km)

  • Bend (ca. 170 km)

  • Portland (ca. 345 km)

  • Mt. Rainier National Park (ca. 215 km)

  • Seattle (ca. 140 km)