Die Highlights der West-USA

ab Los Angeles bis San Francisco, USA Südwesten, Erlebnisreisen

Entdecken Sie die Höhepunkte des amerikanischen Südwestens in Kalifornien, Arizona, Utah und Nevada: Metropolen, menschenleere Wüste, Begegnungen mit Einheimischen, spektakuläre Nationalparks und die wohl berühmteste Schlucht der Welt!

  • Spanisch-mexikanisches Flair in San Diegos Altstadt

  • Moab, ein Eldorado für Reisende, die es gerne abenteuerlich haben

  • Eine Nacht unter den Sternen im Monument Valley

  • Die wunderschöne Natur im Bryce Canyon und Zion National Park erwandern

  • Viva Las Vegas – die Fantasiewelt der Themenhotels und mehr entdecken

  • Durch das Death Valley, einen der heissesten Plätze der Erde

  • Hippie-Stadt San Francisco

Preise

CHF

Preis pro Person

ab 3320.–


Inbegriffen

  • Reise im Kleinbus

  • englisch sprechende Reiseleitung

  • Camping- und Hotelübernachtungen

  • 1 Nachtessen

  • Eintritte in Nationalparks


Nicht Inbegriffen

  • Mahlzeiten

  • fakultative Ausflüge

  • Aktivitäten


  • „America’s Finest City“, wie die sonnenverwöhnten Bewohner San Diego stolz nennen, glänzt mit einer Vielfalt an Attraktionen und seiner tollen Natur. Sportskanonen kommen definitiv nicht zu kurz; Surfen, Schnorcheln, Tauchen, Windsurfen oder Segeln, es hat für jedermann etwas. Strände zum Baden findet man in „La Jolla“.

  • Moab, ein Outdoor-Mekka und Eldorado für Reisende, die es gerne abenteuerlich haben. Was darf es sein? White River Rafting, reiten oder doch lieber eine Biketour?

  • Die wahrscheinlich bekanntesten Motive der West-USA stammen vom Monument Valley: isolierte rote Tafel- und Restberge umgeben von einer leeren, sandigen Wüste. Im Navajo Indianerreservat ragen riesige, skurrile Felsformationen in den Himmel. Im Land der Ureinwohner fühlt man sich mitten in einen Western versetzt.

  • So schön kann Wüste sein! Verbringen Sie ein paar schweisstreibende Stunden (Temperaturen über 50° C sind hier keine Seltenheit) in einem der trockensten Täler des Planeten, im Death Valley. Sehr beeindruckend sind die Salzflächen bei Badwater, 85 Meter unter dem Meeresspiegel.

  • Das weltoffene „San Fran“ zog einst die Goldsucher an, später chinesische und italienische Auswanderer und die Blumenkinder der Hippie Szene. Vielleicht ist es die bunte Mischung, die die Stadt am Pazifik so unverwechselbar macht.

 

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Joshua Tree National Park

  • Grand Canyon National Park

  • Zion National Park

  • Bryce Canyon National Park

  • Arches National Park

  • Dead Horse Point State Park

  • Monument Valley - Jeep tour & overnight experience

  • Glen Canyon National Recreation Area

  • Death Valley National Park

  • Yosemite National Park

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Beratung in FilialeBuchungsanfrageKatalog bestellen

Angaben zur Reise

Western USA Highlights

Ort

ab Los Angeles bis San Francisco, USA Südwesten

Dauer

18 Tage

Transport

Kleinbus

Unterkunft

Camping/Hotels/Hostel

Teilnehmer

max. 13 Teilnehmer

Reiseart

Erlebnisreisen

Angebot

INP-107529

Stationen

  • Los Angeles

  • San Diego

  • Joshua Tree National Park

  • Grand Canyon

  • Las Vegas

  • Zion National Park

  • Bryce Canyon National Park

  • Moab

  • Monument Valley

  • Lake Powell

  • Las Vegas

  • Death Valley

  • Yosemite National Park

  • San Francisco