Freiwilligenarbeit in Goa

Goa, Südindien, Freiwilligenarbeit

Die Region Goa ist Indiens Strand- und Sonnenmekka. Als ehemalige portugiesische Kolonie hat Goa besondere kulturelle Eigenarten und Reize zu bieten. Der Tourismus hat Aufwind für die Region gebracht, dennoch halten sich Probleme wie ein schlecht ausgebautes Bildungssystem und ein Mangel an Hilfsangeboten für Frauen. Hier ist Dein Engagement gefragt.

Preise

CHF

3 Wochen

ab 1343.–

4 Wochen

ab 1565.–

5 Wochen

ab 1787.–

6 Wochen

ab 2009.–

7 Wochen

ab 2231.–

8 Wochen

ab 2441.–


Inbegriffen

  • Transfer vom und zum Flughafen Goa (zu vorgegebenen Zeiten)

  • 3 Orientierungstage mit zahlreichen Aktivitäten

  • Unterkunft während der Orientierungstage und Freiwilligenarbeit (Mehrbettzimmer) mit Vollpension im Volontärscamp

  • Platzierung in einem Freiwilligenprojekt

  • Tägliche Transfers zum und vom Projekt

  • Hilfe von einem englischsprachigen Übersetzer in den ersten vier Wochen

  • Informationshandbuch

  • Ggf. Mitreisendenliste in der Community

  • Englischsprachige Ansprechpartner vor Ort

  • 24-Stunden-Notrufnummer

  • Zertifikat nach Rückkehr


Nicht Inbegriffen

  • Hin- und Rückreise nach Goa, Indien

  • Teil der Mahlzeiten an Ausflugstagen

  • Visumskosten (ca. 50-70 €)

  • spezieller Strafregisterauszug (ca. 20 €)

  • ggf. Impfungen

  • Reiseversicherung

  • für Frauen: indisches Gewand für die Projektarbeit (ca. 15 € pro Outfit)

  • persönliche Ausgaben für Ausflüge, Verkehrsmittel u.Ä.


Orientierungstage und Unterkunft

Unsere Partner heißen Dich am Flughafen von Goa willkommen und bringen Dich zum Volontärscamp, in dem Du während Deines Aufenthaltes wohnen wirst. Es besteht aus einfachen einstöckigen Häusern und liegt ganz in der  Nähe des Majorda Beach, der zu einem 30 km langen Strandabschnitt gehört. Mit anderen internationalen Volontären teilst Du Dir ein Mehrbettzimmer. Die ersten drei Tage sind der Einführung gewidmet: Unsere Partner vor Ort  weisen Dich in die indische Kultur ein, erläutern Wichtiges zu Deiner Projektarbeit und Rolle als Volontär und geben Dir Tipps zur Sicherheit während des Arbeitens und Reisens. In Workshops während Deines Aufenthalts erlernst Du indische Traditionen wie das Binden eines Saris und eines Turbans, Henna-Malerei und Yoga.

Einsatzbereiche

Vor Abreise wählst Du aus einer Liste drei Projekte aus. Dabei hast Du die Wahl zwischen Projekten im sozialen Bereich und dem Einsatz in Bildungseinrichtungen. Unsere Partner bemühen sich, Deine Wünsche zu  berücksichtigen und platzieren Dich dort, wo der Bedarf am größten ist sowie je nach Deiner Aufenthaltsdauer und Deinen Vorkenntnissen. Engagiere Dich z.B. in einer Sonderschule für geistig und/oder körperlich behinderte Kinder. Du unterstützt die Mitarbeiter vor Ort bei der individuellen Förderung der Kinder, bringst ihnen praktische Fertigkeiten bei, hältst sie mit Sport und Bewegungsübungen fit und kümmerst Dich um eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Alternativ kannst Du z.B. in einer Kindertagesstätte Babys und Kinder bis hin zu acht Jahren betreuen und den Lehrern im Unterricht unter die Arme greifen. Auch ein Frauenzentrum schätzt die Mithilfe von  Volontären sehr. Bringe den Frauen z.B. Lesen, Schreiben, Rechnen und Computerkenntnisse bei, damit sie bessere Aussichten auf einen Arbeitsplatz haben und kläre sie in Sachen Gesundheit und Hygiene auf.

 

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Beratung in FilialeBuchungsanfrageKatalog bestellen

Angaben zur Reise

Freiwilligenarbeit in Goa

Ort

Goa, Südindien

Unterkunft

Volontärscamp

Reiseart

Freiwilligenarbeit

Angebot

TRW-45451

Reisedaten

Startdaten auf Anfrage.