Durch das Reich der Inkas

Anden, Südamerika, Trekkingreisen

Lares Lodge-Trekking zum Machu Picchu. Weitere Höhepunkte sind der Titicaca-See und der Salzsee von Uyuni.

Peru – Bolivien – Chile: Diese einmalige Kombination der drei Andenländer führt uns durch die wohl schönste und abwechslungsreichste Naturlandschaft der Welt. Machu Picchu, Titicaca-See, La Paz, Salar de Uyuni und Atacama-Wüste sind nur einige der Höhepunkte, die uns erwarten. Während dem Lares Trek nach Machu Picchu übernachten wir in den komfortablen Mountain Lodges of Peru.

Einige Höhepunkte dieser Reise:

  • Besuch verschiedener Ruinenanlagen auf den Spuren der Inka und ihrer Vorfahren

  • Trekking nach Machu Picchu mit Übernachtungen in den luxuriösen Mountain Lodges of Peru

  • Farbenfrohe Indio-Märkte

  • Überwältigende Landschaften des Altiplano: Vom Titicaca-See über den Salar de Uyuni in die Atacama-Wüste

Preise

CHF

Preis pro Person

ab 7900.–

Einzelzimmer

760.–

Kleingruppe 8-9 Personen

300.–

Kleingruppe 6–7 Personen

700.–

Programm- und Preisänderungen vorbehalten


Inbegriffen

  • Linienflug Schweiz–Lima–Cusco, Calama–Santiago de Chile–Schweiz in Economy-Klasse

  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag

  • Zugfahrt mit dem "Titicaca Train" Cusco-Puno

  • Alle Überlandfahrten und Transfers

  • 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer, 4 Übernachtungen in den komfortablen Mountain Lodges of Peru und Erstklassehotels, 2 Übernachtungen in der Ökolodge auf der Isla del Sol, 2 Übernachtungen im Salzhotel beim Salar de Uyuni im Doppelz

  • Vollpension während der ganzen Reise

  • Bewilligungen und Eintritte

  • Schweizer Reiseleitung und lokale Begleitmannschaft

  • myclimate-Pauschalbeitrag zum Klimaschutz

  • Praktische Globotrek-Trekkingtasche mit Rollen


Nicht Inbegriffen

  • Getränke

  • Trinkgelder

  • Persönliche Auslagen


Hinweise

  • Das Hauptgepäck wird während dem Trekking und den Tageswanderungen von Tragtieren transportiert oder im Hotel deponiert. Den Tagesrucksack tragen wir selber

Gut zu wissen

  • Einfaches Trekking, durchschnittliche Kondition, 7 Tagesetappen von 1–3 Stunden, 1 Tagesetappe von 4–5 Stunden, 1 Tagesetappe von 6–7 Stunden in Höhen bis maximal 4464 Meter. 7 längere Überlandfahrten.

  • Hinter den Mountain Lodges of Peru steckt eine ganze Philosophie, bei welcher der Gast eine sehr wichtige Rolle spielt und auch die lokale Bevölkerung nicht zu kurz kommt.

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Beratung in FilialeBuchungsanfrageKatalog bestellen

Angaben zur Reise

Durch das Reich der Inkas

Ort

Anden, Südamerika

Dauer

22 Tage

Transport

Flug, Zug, Trekking

Unterkunft

Hotels, Mountain-/Ökolodges

Teilnehmer

10 – 14 Personen

Reiseart

Erlebnisreisen, Trekkingreisen, Aktivreisen

Angebot

GTK-208891

Reisedaten

28.09.19 - 19.10.19

Stationen

  • Zürich–Lima

  • Lima

  • Cusco

  • Inka-Ruinen in Pisaq

  • Im Lares-Tal

  • Im Heiligen Tal

  • Ollantaytambo

  • Machu Picchu

  • Zugfahrt durch den Altiplano

  • Titicaca-See

  • Sonneninsel

  • Ruinen von Tiahuanaco

  • La Paz

  • Salar de Uyuni

  • Kaktusinsel im Salzsee

  • Provinzstädtchen und Valle de Rocas

  • Laguna Colorada, Fumarolen, Laguna Verde

  • Atacama-Wüste

  • Calama–Santiago de Chile–Zürich