Vergessenes Inselparadies - Höhepunkte São Tomé und Príncipe

ab/bis São Tomé, Zentral- und Westafrika, Erlebnisreisen

Eine Reise nach São Tomé und Príncipe verspricht Erholung pur. Geniessen Sie urwüchsige Natur, eine aufregende Unterwasserwelt und Traumstrände, die Sie nicht mit anderen Touristen teilen müssen.

Auf der Rundreise  «Höhepunkte São Tomé und Príncipe» sehen Sie möglichst viel von beiden Inseln: Starten Sie den zwölftägigen Trip in der Hauptstadt São Tomé. Über die Strände im Osten der Insel und Wanderungen durch den Regenwald geht es hinüber zur ursprünglichen Schwesterinsel Príncipe mit ihren menschenleeren Traumstränden, der unverfälschten Natur im Inneren und der abwechslungsreichen Unterwasserwelt.

Preise

CHF

Preis pro Person

Doppelzimmer

ab 3620.–

Einzelzimmer

ab 4640.–


Inbegriffen

  • 11 Übernachtungen in Lodges / Hotels

  • Alle Transfers

  • Ausflüge mit Englisch sprechendem Fahrer/Guide

  • Halbpension ausser Tag 1-3 inkl. Frühstück

  • Zusätzlich Mittagessen Tag 2, 3, 5, 6 &10

  • Eintritte und Besichtigungen


Nicht Inbegriffen

  • Tourist Tax von Euro 2 pro Person/Nacht, zahlbar vor Ort


Tag 1-4: Sâo Tomé Norden

Die Hauptstadt der Insel ist von der früheren Kolonialzeit in portugiesischer Hand geprägt. In der Stadt findet man noch imposante Herrenhäuser, ein grosses Fort, afrikanische Märkte und traditionelle Fischer. Der Nordosten ist geprägt von weiten Kakao- und Kaffeeplantagen, wo Sie mehr über den Anbau und die Verarbeitung dieser Güter erfahren. Anfang des 20. Jahrhundert waren die Inseln sogar der grösste Kakaoproduzent weltweit und heute noch für hochwertige Schokolade bekannt.

Tag 5-8: Sâo Tomé Osten

Der Osten und Süden der Insel ist bekannt für wilde Strände und kleine palmengesäumte Buchten. Das schönste dabei: Bei vielen davon ist man abgesehen von einzelnen Fischern oder einigen lokalen Familien am Wochenende ganz alleine! Von September bis April ist Schildkröten Saison, wo Sie mit ein wenig Glück Meeresschildkröten bei der Eiablage beobachten können. Auf einer spannenden Wanderung durch den immergrünen Regenwald entdecken Sie teilweise endemische Pflanzen und Vögel.


Tag 9-12: Principe

Die noch ursprünglichere Schwesterinsel Principe bietet einige der schönsten unberührten Badestrände, die man sich vorstellen kann. Das Inselmotto ≪Leve-Leve≫, was so viel heisst wie ≪immer mit der Ruhe≫, spürt man schon bei der Ankunft. Es geht alles noch gelassener zu und her als auf der Hauptinsel. Geniessen Sie ein paar entspannte Tage in der traumhaften Bom Bom Lodge direkt an zwei wunderschönen Sandstränden. Es lohnt sich, die intakte Natur zu Fuss oder die atemberaubende Unterwasserwelt mit spektakulären Felsformationen, Höhlen und grossem Fischreichtum zu entdecken.
 
 

 

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Beratung in FilialeBuchungsanfrageKatalog bestellen

Angaben zur Reise

Vergessenes Inselparadies - Höhepunkte São Tomé und Príncipe

Ort

ab/bis São Tomé, Zentral- und Westafrika

Dauer

12 Tage

Unterkunft

Hotel

Reiseart

Erlebnisreisen

Angebot

LET-474644

Reisedaten

01.05.19 - 01.11.19

Stationen

  • São Tomé Norden

  • São Tomé Osten

  • Principe

  • São Tomé