Campingsafari Kenia und Tansania

ab/bis Nairobi, Ostafrika, Erlebnisreisen

Diese intensive Campingsafari kombiniert die spektakulärsten Tierbeobachtungsgebiete Kenias und Tansanias. Daneben wird ein hautnaher Einblick in das Leben der einheimischen Bevölkerungsstämme, z.B. beim Besuch eines Masai- Dorfes, gewährt.

Die Route führt von Nairobi nordwärts zum Lake Nakuru National Park und weiter zum Lake Naivasha. Danach steht der Besuch des berühmten Masai Mara National Park auf dem Programm sowie ein Ausflug zum Lake Victoria, Afrikas grösstem See. Es folgen ausgedehnte Pirschfahrten durch die Serengeti und im Ngorongoro Krater, der praktisch alle Tierarten Ostafrikas beheimatet. Weiter geht es nach Arusha, der lebendigen Stadt am Fusse des Mount Meeru. Bei guten Wetterbedingungen bieten sich auf der Rückfahrt nach Nairobi spektakuläre Ausblicke auf den Kilimandscharo, Afrikas höchsten Berg.

Preise

CHF

Preis pro Person

ab 2778.–


Inbegriffen

  • Campingsafari mit englisch sprechender Reiseleitung

  • Unterkunft im Zelt mit Vollpension

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Beratung in FilialeBuchungsanfrageKatalog bestellen

Angaben zur Reise

Campingsafari Kenia und Tansania

Ort

ab/bis Nairobi, Ostafrika

Dauer

12 Tage

Unterkunft

Zelte

Reiseart

Erlebnisreisen

Angebot

DRI-44967

Stationen

  • Nairobi

  • Great Rift Valley

  • Lake Naivasha

  • Masai Mara

  • Lake Victoria

  • Serengeti

  • Ngorongoro

  • Arusha

  • Nairobi