Die Schönheiten des ehemaligen Persiens

ab Teheran bis Shiraz., Naher Osten, Bahnreisen

Der Iran – ehemaliges Reich der Emire und jahrtausendealte Kultur. Erleben Sie die kulturellen und historischen Schönheiten eines der ersten Weltreiche. Die Reise führt Sie zu der Imam Moschee von Isfahan, in die Oasenstadt Yazd und zu den Säulen von Persepolis. Lernen Sie die Gastfreundschaft der Iraner kennen und geniessen Sie die einzigartige Atmosphäre in einer Welt zwischen Tradition und Moderne.

Preise

Preis pro Person

CHF

Doppelzimmer

Budget-Variante

ab 3635.–

Komfort-Variante

ab 3900.–

Zuschläge

Einzelzimmer Budget-Variante

ab 440.–

Einzelzimmer Komfort-Variante

ab 600.–

Privatreise 1 Pers. Budget-Variante

ab 1885.–

Privatreise 1 Pers. Komfort-Variante

ab 1885.–

Progamm– und Preisänderungen vorbehalten
Budget-Variante: Touristenklasse- und Mittelklassehotels in Teheran, in Isfahan, in Yazd, in Shiraz sowie in Kaschan
Komfort-Variante: Mittelkasse- und Erstklassehotels in Teheran, in Isfahan, in Yazd, in Shiraz sowie in Kaschan


Inbegriffen

  • Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung

  • 11 Übernachtungen gemäss ausgewählter Variante inkl. Frühstück

  • Bahnfahrten Teheran–Kaschan, Isfahan–Yazd Sitzplatz in 2. Klasse und Kaschan–Isfahan in 2. Klasse im 6–Bett–Abteil

  • Busfahrt Kaschan–Isfahan

  • Transfers und Überlandfahrten

  • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm

  • Referenznummer Iran


Nicht Inbegriffen

  • Anschlussflug ab/bis Schweiz

  • Visagebühren

  • Übrige Mahlzeiten und Getränke

  • Reiseleitung während den Zugfahrten

  • Trinkgelder und persönliche Auslagen


Hinweise:

  • Beste Reisezeit: Anfang März bis Ende Mai und von Mitte September bis Ende November

  • Aufgrund der verschiedenen Öffnungszeiten der Museen kann es vor Ort zu kleinen Programmänderungen kommen.

  • Preis-, Programm- und Fahrplanänderungen vorbehalten

Reiseprogramm

1. Tag: Ankunft in Teheran

Individuelle Ankunft in Teheran und Fahrt zu Ihrem Hotel. Nach der Begrüssung durch Ihre lokale  Reiseleitung lernen Sie die Stadt am Fusse des Berges Tochal auf einer Stadtrundfahrt kennen. Sie besuchen bekannte Museen und Paläste. Übernachtung in Teheran.

2. Tag: Teheran

Heute lernen Sie die Weltstadt Teheran noch besser kennen. Sie entdecken die Palastanlagen von Saadabad und Niavaran, den traditionellen Basar und den modernen Milad Turm. Lassen Sie die gewonnenen Eindrücke bei wunderschöner Aussicht über den Dächern von Teheran Revue passieren. Übernachtung in Teheran.

3. Tag: Von Teheran nach Kaschan

Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag werden Sie zum Bahnhof gefahren und besteigen den Zug nach Kaschan. In Kaschan werden Sie erwartet und in Ihr Hotel gebracht. Übernachtung in Kaschan.

4. Tag: Von Kaschan nach Isfahan

Am Morgen besichtigen Sie die Fin-Gartenanlage sowie die eng beieinander liegenden, traditionellen Bürgerhäuser Kaschans. Wussten Sie, dass die Idee des Gartens im Iran entstand und ein Abbild des Paradieses darstellen sollte? Eine etwa zweistündige  Fahrt bringt Sie in das historische Dorf Abyaneh. Im sogenannten «roten Dorf» sind traditionelle Bräuche und Gewohnheiten, sowie die Kleidung und der Dialekt seit Jahrtausenden erhalten geblieben. Am Abend Fahrt zum Bahnhof, wo Sie den Nachtzug nach Isfahan besteigen. Übernachtung im Zug.

5. Tag: Isfahan

Nach der Ankunft in Isfahan am frühen Morgen werden Sie in Ihr Hotel gebracht, wo Sie nach dem Frühstück abgeholt werden. Anschliessend begebenSie sich auf einen ganztägigen Ausflug, um die Stadt zu erkunden. Vom Ali Qapu Palast geniessen Sie einen herrlichen Blick auf den weltberühmten Imam Platz. Zum Abschluss flanieren Sie über den grossen Basar, wo Sie Miniaturmalern, Silberschmieden oder Stoffdruckern bei der Arbeit zuschauen können. Vergessen Sie das Feilschen nicht! Übernachtung in Isfahan.

6. Tag: Isfahan

Geniessen Sie einen weiteren Tag in der ehemaligen Hauptstadt Persiens. Die türkisblauen Kuppeln und majestätischen Arkadenbrücken werden Sie in ihren Bann ziehen. Nach dem Besuch des armenischen Viertels und der Vank Kathedrale verbringen Sie  eine weitere Nacht in Isfahan.

7. Tag: Isfahan – Yazd

Am Morgen bleibt Zeit, noch letzte Souvenirs vom Basar zu besorgen oder einen Tee in einem traditionellen Teehaus zu trinken. Am Nachmittag verlässt der Zug den Bahnhof von Isfahan und bringt Sie nach Yazd, wo Sie am frühen Abend eintreffen. Fahrt ins Hotel und Übernachtung in Yazd.

8. Tag: Yazd

Besichtigung der interessantesten «Wüsten-Grossstadt» Irans. Auf den Türmen des Schweigens legten die Zarathustrier früher Ihre Toten den Geiern zum Frass vor. Sie betrachten die bekannten Windtürme, den Feuertempel, die historischen Wasserbrunnen und spazieren durch die Altstadt. Übernachtung in Yazd.

9. Tag: Von Yazd in die Stadt der DichterShiraz

Über den Pass im Löwengraben (2630m) reisen Sie Richtung Shiraz und stoppen unterwegs in Pasargadae. An diesem Ort siegten die Perser im Jahre 550 v. Chr. über die Meder. Übernachtung in Shiraz.

10. Tag: Shiraz

Sie erkunden die Stadt der Nachtigallen und Dichter auf einem Ganztagesausflug. Der Duft der Rosen und der Poesie liegt über der Stadt, wäh- rend Sie die Gartengräber der Dichter Saadi und Hafez aufspüren. Übernachtung in Shiraz.

11. Tag: Die Ruinen von Persepolis

Heute steht ein weiterer Höhepunkt der Reise auf dem Programm: Persepolis, ehemalige Residenz der altpersischen Grosskönige. Zwanzig Meter hoch ragen die Säulen als Zeugen einstiger Pracht in den Himmel. Die Stadt wird von vielen auch als Weltwunder der Antike bezeichnet. Übernachtung in Shiraz.

12. Tag: Individuelle Heim- oder Weiterreise

Nach dem Frühstück werden Sie an den Flughafen von Shiraz gefahren, wo Sie Ihre individuelle Heimoder Weiterreise antreten.

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Beratung in FilialeBuchungsanfrageKatalog bestellen

Angaben zur Reise

Die Schönheiten des ehemaligen Persiens

Ort

ab Teheran bis Shiraz., Naher Osten

Dauer

12 Tage

Transport

Zug, Bus

Unterkunft

Hotel gemäss ausgewählter Variante

Teilnehmer

ab 1 Person

Reiseart

Bahnreisen

Angebot

GTR-291881

REISEDATEN

Abreise täglich ab Teheran / bis Shiraz, je nach Abreisedatum kann aufgrund der häufigen Fahrplanänderungen der Züge auf Busse gewechselt werden.

iran-imam-karte-übersicht

Stationen

  • Teheran

  • Kaschan

  • Abyaneh

  • Isfahan

  • Yazd

  • Pasargadae

  • Persepolis

  • Shiraz