Vielfältiges Nordmadagaskar mit Masoala-Nationalpark

Nordmadagaskar, Madagaskar, Trekkingreisen

Während unserer Reise konzentrieren wir uns auf die überwältigende Vielfalt der Natur im Norden Madagaskars. 
Zu Fuss erkunden wir drei der schönsten Nationalparks des Landes mit ihrer üppigen Vegetation und der einmaligen Tierwelt. Nur hier können wir die äusserst seltenen Seidenlemuren, den auffälligen Tomatenfrosch und die roten Varis beobachten. Landschaftlich beeindruckt uns der Norden Madagaskars mit seinen leuchtend grünen Reisfeldern, ausgedehnten Kokosplantagen, der Marojejy-Gebirgskette und der idyllischen Küstenlandschaft.

Einige Höhepunkte dieser Reise

  • Bizarre Karstformationen im Ankarana-Nationalpark

  • Üppige Wälder, verträumte Buchten und kristallklares Wasser

  • Trekking im Gebirge des Marojejy-Nationalparks

  • Seltene Seidenlemuren und rote Varis

  • Unberührte Natur im Masoala-Nationalpark

Preise

CHF

Basispreis

ab 5900.–

Zuschläge

Einzelzimmer in Hotels

550.–

Kleingruppe 6–7 Personen

200.–

Kleingruppe 4–5 Personen

400.–


Inbegriffen

  • Flüge Zürich–Antananarivo–Antsiranana, Sambava–Maroantsetra–Antananarivo–Zürich in Economy-Klasse

  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag

  • Alle Überlandfahrten und Transfers

  • 13 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer, 3 Übernachtungen im Zweierzelt oder in einfacher Unterkunft im Doppel- oder Mehrbettzimmer, Tageszimmer vor der Rückreise

  • An 8 Tagen Vollpension, sonst Halbpension

  • Bewilligungen und Eintritte

  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung und Begleitmannschaft

  • myclimate-Pauschalbeitrag zum Klimaschutz

  • Praktische Globotrek-Trekkingtasche mit Rollen


Nicht Inbegriffen

  • Visum

  • Trinkgelder

  • Persönliche Auslagen

  • Nicht erwähnte Ausflüge


Hinweise

  • Das Hauptgepäck wird während den Trekkings von Trägern transportiert, den Tagesrucksack tragen wir selber

Gut zu wissen

  • Mittelschweres Trekking, gute Kondition, 8 Tagesetappen von 3–5 Stunden und 2 Tagesetappen von 6–8 Stunden in Höhen bis maximal 2130 Meter. 4 längere Überlandfahrten und 2 Bootsfahrten von 2-4 Stunden.

  • Die Wanderungen führen durch klimatisch unterschiedliche Regionen. Trotzdem muss meistens mit recht hoher Luftfeuchtigkeit gerechnet werden.

 

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Beratung in FilialeBuchungsanfrageKatalog bestellen

Angaben zur Reise

Vielfältiges Nordmadagaskar mit Masoala-Nationalpark

Ort

Nordmadagaskar, Madagaskar

Dauer

18 Tage

Transport

Flug, Boot, Fahrzeug, Trekking

Unterkunft

Hotels, einfache Unterkunft, 2er-Zelt

Teilnehmer

8 – 12 Personen

Reiseart

Erlebnisreisen, Trekkingreisen, Aktivreisen

Angebot

GTK-45060

REISEDATEN

10.11.18 - 27.11.18

Stationen

  • Zürich–Antananarivo

  • Antsiranana

  • Ankarana-Nationalpark

  • Grand Tsingy

  • Sambava

  • 3 Tage Trekking im Marojejy-Nationalpark

  • Maroantsetra

  • Masoala-Nationalpark

  • Antalaviana

  • Antananarivo

  • Antananarivo–Zürich