Winter Trails – Husky Tour im Yukon

ab/bis Whitehorse, Yukon, Aktivreisen

Sie träumen von einer Husky Tour im Yukon, aber haben nur wenig Zeit und auch noch nie etwas mit Schlittenhunden zu tun gehabt? Dann sind diese 5 Tage der richtige Einstieg in dieses faszinierende Abenteuer!

Nach kurzer Eingewöhnungszeit werden Sie unter Anleitung mit Ihrem Huskygespann schon einige Trails in der Berg- und Seenlandschaft rund um unser Basecamp am Fish Lake, etwa 30 Minuten von Whitehorse erkunden. Das Basecamp ist höher gelegen und damit sehr schneesicher. Nach den Tagesausflügen kehren Sie abends wieder in Ihre gemütliche Hütte zurück.

Einige Höhepunkte

  • Fachkundige Anleitung

  • Eigenes Hundegespann

  • Traumhafte Landschaften

  • Schneesichere Region

  • Gesellige Hüttenatmosphäre

Preise

Preis pro Person

CHF

bei 2 Personen

ab 1240.–

Preis- und Programmänderungen vorbehalten


Inbegriffen

  • Transfers zwischen Whitehorse und der Ranch

  • 3 Nächte in der Blockhütte und in Cabins

  • 1 Nacht in Whitehorse

  • Eigenes Hundegespann mit 3 bis 6 Huskies

  • Vollverpflegung während des Aufenthaltes im Camp. Mahlzeiten in Restaurants nicht inbegriffen (Abend Tag 4 und Frühstück Tag 1 und 5)

  • Englischsprachiger Guide

  • Winterstiefel

  • Musher-Zertifikat


Nicht Inbegriffen

  • Alkoholische Getränke

  • Mahlzeiten in Restaurants in Whitehorse

  • Alle persönlichen Ausgaben

  • Miete für Winterausrüstung (Jacke, Hose je CAD 35.-; Handschuhe CAD 20.-; Schlafsack CAD 45.-)

  • Trinkgelder


Vorgesehenes Reiseprogramm

1. Tag

Transfer ab Whitehorse über den berühmten Alaska Highway zum Basiscamp am Fish Lake. Bezug einer gemütlichen Hütte oder eines Doppelzimmers im Hauptblockhaus sowie Ausstattung mit der Expeditionsausrüstung. Während des Nachmittags erhalten Sie eine ausführliche Einweisung in die Kunst des Hundeschlittenfahrens: richtiger Umgang mit Ihrem Husky-Team, unterschiedliche Leinen und deren Funktionen, Kommandos, An- und Abschirren der Hunde sowie der Schlitten und dessen Umgang. Sollte noch genug Zeit bleiben, brechen Sie zu Ihrer ersten Tour auf.

2. Tag

Vorbereitung auf die erste Tagestour. Sie verpflegen die Hunde und spannen Sie an den Schlitten. Aufbruch zu einer mehrstündigen Tagestour von ca. 35 Kilometern. Bei gutem Wetter haben Sie Ausblick auf Whitehorse, welches tief unten im Yukon River Tal liegt.

3. Tag

Heute führt der Trail stetig bergauf zum Mc Intyre Mountain. Geniessen Sie die umwerfend schöne verschneite Winterlandschaft.

4. Tag

Die Tour mit einer Gesamtdistanz von 20-30 km führt oberhalb der Baumgrenze in ein weites Tal mit mehreren kleinen Seen. Mittagsrast am Seeufer mit Lagerfeuer. Abends Rückkehr nach Whitehorse und Übernachtung im Hotel.

5. Tag

Am Morgen Shuttlebus-Transfer zum Flughafen.

Gut zu wissen

  • Dieses Hundeschlitten-Abenteuer ist ein anspruchsvoller aber entspannender Trip.

  • Es wird bestmögliche Ausstattung angeboten sowie alle wichtigen Aspekte des „Mushing“ beigebracht.

  • Alle Teilnehmer müssen gesund sein, die Arbeit mit Hunden mögen und einen guten Teamgeist haben.

  • Unvorhersehbare Umstände wie Wetterbedingungen, Wind-Kälte-Faktor, extreme Temperaturen (-30°C und tiefer), die Kondition der Gruppe oder Erkrankungen der Hunde können den Tourplan ändern.

  • Die Sicherheit der Gäste hat höchste Priorität und Entscheidungen sind für alle Gruppenmitglieder bindend.

  • Eine Vorübernachtung in Whitehorse ist dringend empfohlen.

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

BeratungsterminAnfrage

Angaben zur Reise

Winter Trails – Husky Tour im Yukon

Ort

ab/bis Whitehorse, Yukon

Dauer

5 Tage

Transport

Hundeschlitten

Unterkunft

Blockhütte/Cabins, Hotel

Teilnehmer

ab 2 Personen

bis 6 Personen

Reiseart

Kurztouren, Aktivreisen, Erlebnisreisen

Angebot

PAR-280405

Stationen

  • Whitehorse

  • Basiscamp am Fish Lake

  • Whitehorse