Sprachaufenthalt & Freiwilligenarbeit Ecuador

Quito, Ecuador, Freiwilligenarbeit

Ecuador ist der kleinste Andenstaat, hat Besuchern aber umso mehr zu bieten. Hier kannst Du den berühmtesten Markt Südamerikas in Otavalo besuchen, Pinguinen auf den Galápagos-Inseln begegnen oder lernen, wie man im Dschungel Piranhas fischt. Neben überreichen Bananenplantagen an der Küste findest Du schneebedeckte Vulkane im Inland – und das alles nur eine Tagesfahrt von der kolonial geprägten Hauptstadt Quito entfernt.

Preise

EUR

5 Wo. (inkl. 1 Wo. SK/WH*)

Grossraum Quito

ab 1121.–

8 Wo. (inkl. 4 Wo. SK/WH*)

Grossraum Quito

ab 1892.–

8 Wo. (inkl. 4 Wo. SK/GF*)

Grossraum Quito

ab 2149.–

5 Wo. (inkl. 1 Wo. SK/WH*)

Naturschutz Projekt

ab 1402.–

8 Wo. (inkl. 1 Wo. SK/WH*)

Naturschutz Projekt

ab 2138.–

8 Wo. (inkl. 4 Wo. SK/GF*)

Naturschutz Projekt

ab 2395.–

5 Wo. (inkl. 1 Wo. SK/WH*)

Tierschutz Projekt

ab 1589.–

8 Wo. (inkl. 1 Wo. SK/WH*)

Tierschutz Projekt

ab 2360.–

8 Wo. (inkl. 4 Wo. SK/GF*)

Tierschutz Projekt

ab 2616.–

* WH = Wohnheim, GF = Gastfamilie


Inbegriffen

  • Transfer vom Flughafen Quito

  • Spanischsprachkurs mit 20 Wochenstunden à 50 Min. (Kurzprogramm: Einzelunterricht) sowie 2 Einzelstunden mit projektspezifischem Vokabular

  • Unterrichtsmaterial und verschiedene Aktivitäten in der Schule, z.B. Salsaunterricht, Kochkurse

  • Unterkunft während des Sprachkurses: Wohnheim ohne Mahlzeiten oder Gastfamilie* (nur 8 Wo.- Programm) mit Vollpension von Mo-Fr

  • Platzierung in einem Freiwilligenprojekt

  • Galápagos: Flug Quito – Galápagos – Quito (inkl. Transfer zum Flughafen Quito auf dem Hinweg)

  • Unterkunft und ggf. Mahlzeiten während der Freiwilligenarbeit (je nach Projekt, siehe Beschreibungen)

  • Informationshandbuch

  • ggf. Mitreisendenliste in der Community

  • Englisch- und spanischsprachige Ansprechpartner vor Ort

  • 24-Stunden-Notrufnummer

  • Zertifikat nach Rückkehr


Nicht Inbegriffen

  • Hin- und Rückreise nach Quito, Ecuador

  • ggf. Mahlzeiten

  • ggf. tägliche Transfers zum bzw. vom Projekt

  • Naturschutz: ggf. Naturparkgebühren

  • Galápagos: Nationalparkgebühren (ca. 120 USD$) und Transfer vom/zum Flughafen auf Galápagos

  • Reiseversicherung

  • ggf. Impfungen

  • spezieller Strafregisterauszug (ca. 20 €, nur für Sozialprojekte notwendig)

  • persönliche Ausgaben für Ausflüge

  • Verkehrsmittel u.Ä.


Sprachkurs in Quito

Mit ihren weißen Häusern und roten Dächern ist Quito eine der schönsten Hauptstädte Südamerikas. Aufgrund der Lage zwischen den Bergen und in unmittelbarer Äquatornähe scheint hier immer Frühling zu sein – ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Deinen Aufenthalt. In der familiären Sprachschule hast Du, gemeinsam mit max. fünf Teilnehmern aus aller Welt, vier Stunden Spanischunterricht pro Tag. Zum Ende des Sprachkurses bekommst Du zusätzlich zwei Einzelstunden, in denen Du spezifisches Vokabular für Dein Freiwilligenprojekt lernst. Die Sprachschule organisiert Grillabende, Salsaunterricht und verschiedene Ausflüge in die Umgebung. Außerdem gibt es im Aufenthaltsraum immer frischen Kaffee. Du kannst Dir aussuchen, ob Du während des Sprachkurses im Wohnheim oder bei einer Gastfamilie (zuvor zwei Hostelnächte im Mehrbettzimmer) wohnen möchtest.

Einsatzbereich und Einsatzregion – Du hast die Wahl!

Nach dem Sprachkurs beginnst Du mit der Freiwilligenarbeit wahlweise im Großraum Quito, auf dem Land in Natur- oder Tierschutzprojekten oder auf den Galápagos- Inseln. Deine Mithilfe dauert vier Wochen (Galápagos: drei Wochen), kann jedoch gegen Zuzahlung verlängert werden. Vor Abreise bekommst Du detaillierte Informationen über eines der Projekte, die Du Dir ausgesucht hast.

Großraum Quito – 4 Wochen

Hier hilfst Du z.B. in Schulen, Krankenhäusern oder Kindertagesstätten, kümmerst Dich um Straßenkinder oder hilfst Behinderten. Deine Hauptaufgabe besteht darin, die Kinder zu betreuen und ihnen Aufmerksamkeit und Zuwendung zu schenken. Zudem kannst Du Dich in einem Sportprojekt an Schulen engagieren, wo Du Kindern beim Fußballtraining den Sport näherbringst. Unterkunft: Wohnheim ohne Mahlzeiten.

Naturschutz – 4 Wochen

Die Einsatzbereiche im Naturschutz sind genauso vielseitig wie die Aufgaben, die dort anfallen. Du kannst u.a. auf einer tropischen Farm, einer sog. „Finca“ arbeiten, Dich im Ökotourismus, auf Ökofarmen oder in Naturparks engagieren. Bei der Arbeit wirst Du viel über die ecuadorianische Flora und Fauna lernen und unvergessliche Erfahrungen sammeln können. Unterbringung: Gastfamilie, Volontärshaus oder Unterkunft im Projekt mit Vollpension.

Tierschutz – 4 Wochen

Hierbei engagierst Du Dich entweder im Affenschutz, in einer Tierauffangstation am Amazonas oder im Schildkrötenschutz. Du wirkst vor allem beim Schutz der Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum mit. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, auf einer Pferderanch mitzuhelfen, wo Du Dich um die Tiere kümmerst, sie fütterst und zudem trainierst. Bei diesem Projekt ist Erfahrung mit Pferden erforderlich. Unterbringung: Volontärshaus oder Unterkunft im Projekt mit Vollpension. Schildkrötenprojekt: Ohne Mahlzeiten.

Galápagos-Inseln – 3 Wochen

Auf der Insel San Cristóbal kannst Du in Schulen unterrichten, als Betreuung in Kindergärten assistieren sowie in einem Sportprojekt in einer Schule eingesetzt werden, bei dem Du hauptsächlich Fußball, Basketball, Tischtennis und Schach unterrichtest. Zudem  ibt es ein Projekt an Schulen, in dem Du die Schüler nachmittags beschäftigst und z.B. mit ihnen singst, bastelst oder malst. Möchtest Du Dich im Bereich Naturschutz auf den Galápagos-Inseln engagieren, kannst Du in einem Nationalpark bei der Rekonstruktion natürlicher Lebensräume mitwirken. Unterbringung: Volontärshaus ohne Mahlzeiten. Unsere Partner können Deinen Rückflug nach Quito so buchen, dass Du eine weitere Woche Zeit hast, auf den Galápagos-Inseln zu reisen (um Unterkunft, Mahlzeiten etc. kümmerst Du Dich dann selbst).

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Beratung in FilialeBuchungsanfrageKatalog bestellen

Angaben zur Reise

Sprachaufenthalt & Freiwilligenarbeit Ecuador

Ort

Quito, Ecuador

Unterkunft

Wohnheim, Gastfamilie

Reiseart

Sprachaufenthalte, Freiwilligenarbeit

Angebot

TRW-45328

REISEDATEN

Startdaten auf Anfrage