Mit Nostalgie-Motorrädern über den Himalaya

Medienmitteilungen, 09.12.2010

Mit Globetrotter im Himalaya

Globotrek-Gründer André Lüthi leitet nächsten Sommer (29.6. bis 16.07.2011) persönlich eine Spezialreise, die jedes Motorradnostalgiker-Herz höher schlagen lässt! Und ebenso die Herzen all jener, welche die überwältigende Berglandschaft, die Menschen und die Kultur Indiens und Ladakhs auf eine aussergewöhnliche Weise entdecken möchten. Unter anderem wird der höchste befahrbare Pass der Welt (Khardung La, 5600 Meter) überquert.
Die Fahrt auf den indischen Kult-Rädern, den Royal Enfields, startet am Südfuss des Himalaya und führt über die Pässe und Täler entlang des legendären Manali-Leh Highway. Die Strassenzustände sind oft recht abenteuerlich und erfordern Fahrgeschick, Ausdauer für lange Fahrten und ein gutes Mass an Höhentauglichkeit. Die täglichen Herausforderungen werden belohnt mit unvergesslichen Begegnungen unterwegs und malerischen Landschaften an der indisch-tibetischen Grenze.

Die Reise wird voraussichtlich von einem Team des Schweizer Fernsehens begleitet.

www.globotrek.ch

Kontakt

Globetrotter Travel Service


André Lüthi


CEO

Tel. 031 313 00 30

Globotrek


Reto Schläpfer


Product Manager

Tel. 031 313 00 10