Globetrotter Fernweh-Insel in der Europaallee

Medienmitteilungen, 21.09.2012

Neue Filiale Globetrotter in der Europaallee
Der Globetrotter Travel Service ist neu in der Europaallee beim Hauptbahnhof Zürich präsent. In drei Metern Höhe schwebt die Fernweh-Insel des Reiseanbieters inmitten des 3000 m² grossen Transa-Flagship Store.

Globetrotter ist in der Europaallee mit einem neuen Filialkonzept präsent. Das Reisebüro befindet sich mitten im Transa-Store und schwebt über der Verkaufsfläche als Oase der Ruhe und des Rückzugs. Die Fernweh-Insel ist im Stil eines gemütlichen Wohnzimmers eingerichtet, mit warmen, einladenden Farbtönen und Materialien. Zusätzlich spiegeln einzelne Gegenstände und Bilder die Persönlichkeit der jeweiligen Berater wider. Kunden und Mitarbeitende sollen sich in dieser angenehmen Atmosphäre wohlfühlen – wie zu Hause.

Der Globetrotter Travel Service ist führender Anbieter von massgeschneiderten Reisen in alle Kontinente mit 22 Filialen in der Deutschschweiz. Die Reiseberater sind bis 12 Wochen pro Jahr auf Reisen und kennen die Welt aus erster Hand. Nebst einer hohen Beratungsqualität bietet Globetrotter eine umfassende Angebotspalette. Weiter ist das Unternehmen in den Bereichen Geschäfts- und Gruppenreisen tätig, mit Niederlassungen in Bern, Basel, Zug und Zürich. Seit 2009 ist Globetrotter Official Partner von Swiss Olympic und im Haus des Sports mit einer Filiale präsent, diese ist spezialisiert auf Sportreisen. Globetrotter beschäftigt insgesamt 240 Mitarbeitende.

Kontakt

Globetrotter Travel Service

Dany Gehrig
Stv. CEO

Tel. 031 313 00 32