1% mehr Lohn beim Globetrotter Travel Service

Medienmitteilungen, 31.10.2014

Filiale_Erscheinungsbild_Aarbergergasse_2013-2828
Der Globetrotter Travel Service ist auch in diesem Jahr erfolgreich unterwegs und will seine Mitarbeitenden am guten Geschäftsgang teilhaben lassen. Die Unternehmungsleitung des Reiseanbieters hat beschlossen, die Lohnsumme auf Januar 2015 um 1% zu erhöhen.

Der Spezialist für massgeschneiderte Reisen ist weiterhin auf Erfolgskurs. Die konsequente Ausrichtung auf das Segment der Baukastenreisen sowie die grosse Reiseerfahrung der Globetrotter-Mitarbeitenden zahlt sich aus. Die Kunden schätzen die hohe Beratungs- und Servicequalität und sind bereit, dafür mehr Geld auszugeben. Im 2013 hat das Reiseunternehmen rund 170 Mio. Franken Umsatz erwirtschaftet. Bis heute liegt der Globetrotter Travel Service auf Vorjahreskurs. Aus diesem Grund hat die Unternehmensleitung beschlossen, die Löhne fürs 2015 zu erhöhen. Für die Mitarbeitenden bis Stufe Filial- und Abteilungsleiter steht 1 % der Lohnsumme bereit – diese wird individuell nach Leistung verteilt. CEO Dany Gehrig: „Die Mitarbeitenden sind unser wertvollstes Gut – sie tragen mit ihrer Leidenschaft und ihrem Wissen massgeblich zu unserem Erfolg bei. Sie sollen von einem guten Geschäftsgang profitieren.“

Kontakt

Globetrotter Tavel Service AG

Sandra Studer
Medienstelle

Tel. 031 313 00 32