Reisenews-Newsletter-april-2018-Banner

04 | 18

Liebe Reisefreunde

Du liegst mitten in der Wildnis im Zelt und lässt deine Safari Revue passieren. Nur zirpende Grillen durchbrechen die wohlige Stille. Was das für ein Gefühl sein mag? Finde es heraus, die «Perlen» Ostafrikas erwarten dich. Zu wild? Dann auf an die Afro-Pfingsten, wo fremdländische Klänge dich verzaubern. Apropos Gefühle – glückliche werden es sein, wenn du in New York die Ziellinie passierst. Viel Spass mit unseren Reisenews!

Newsletter-header-reiseberater-dani-faust
Daniel Faust

Tanzania Highlights - Serengeti & Ngorongoro

Mein Reisebericht

Naturparadies Ostafrika

Bei einer Reise in Ostafrika kommen besonders Safari-Fans voll auf ihre Kosten. Zu der östlichen Region Afrikas zählen üblicherweise die Länder Kenia, Tansania, Uganda, Ruanda und Burundi. Vom höchsten Berg Afrikas, weiten Savannen, dichten Regenwäldern bis hin zu traumhaften Stränden finden Reisende eine abwechslungseiche Landschaft für verschiedenste Aktivitäten.

Ein kleiner Vorgeschmack


martinziegler_Zanzibar.tif
03-IMG_5588

Kilimanjaro Trekking, Safari und «1001» Nacht auf Sansibar

«Kilimanjaro – ein Name der fasziniert! Der 5895 Meter hohe Vulkan, der in Tansania steht, hat auch mich in seinen Bann gezogen. Es ist ein Erlebnis diesen Vulkan zu sehen und auf den Gipfel hoch zu steigen. Ein Traum ging in Erfüllung.»

Von Theres Hörmann, Reiseberaterin Baden

Wenn die Kommunikation mit Worten ins Stocken gerät, dann helfen Seifenblasen weiter. In ländlichen Gebieten sprechen die Menschen nur Kinyarwanda - die Nationalsprache Ruandas.

Ruanda, Uganda - Bike, Hike & Drive

«Amakuru - Willkommen im Herzen Afrikas! Wer Abwechslung sucht, der ist hier genau richtig. Ruanda und Uganda bieten atemberaubende Natur, freundliche Menschen, eine vielfältige Tierwelt und eine bewegte Geschichte.»

Von Christine Landolt, Reiseberaterin Bern

Die Unterkünfte in Kenia sind auch für Rollstuhlfahrer bestens eingerichtet. Wie hier am Nakurusee im gleichnamigen Nationalpark.

Kenias Tierwelt im Rollstuhl entdecken

«Die Unterkünfte in Kenia sind auch für Rollstuhlfahrer bestens eingerichtet. Wie hier am Nakurusee im gleichnamigen Nationalpark.»

Von Roland Bigler, Reiseberater Bern Aarbergergasse


Mehr Reiseangebote Ostafrika mit Oman Air


Weitere Reisetipps Ostafrika

Gorilla Familien

Gorilla-Trekking in Uganda

Die Erfahrung, beim Trekking in Uganda Gorillas zu begegnen, raubt Naturliebhabern wahrlich den Atem. Eine Wanderung durch den Urwald auf den Spuren dieser weltweit einzigartigen Lebewesen könnte spannender kaum sein.

Sansibar geniesst seit seiner Unabhängigkeit 1964 einen speziellen politischen Status: Es ist ein halb-eigenständiger Staat, welcher der Volksrepublik Tansania angegliedert ist. Die Insel wird seit 2010 vom Präsidenten und seiner Regierung fast unabhängig regiert.

Sansibar – die Perle im Indischen Ozean

Die traumhafte Natur und eine aufregende Kultur gepaart mit historischen Attraktionen begeistert jeden Besucher der Insel.

Sportlich unterwegs

Zieleinlauf NYC Marathon 2017

TCS New York City Marathon 2018
1. bis 6. November 2018

Wir organisieren zum siebten Mal eine exklusive Marathonreise nach New York. Die Exklusivität deshalb, weil die Reise vom Schweizer Laufprofi Viktor Röthlin begleitet wird. Profitiere von seinen persönlichen Lauftipps und geniesse den einmaligen Teamspirit!

Wir empfehlen

Buchtipp Ach afrika-bartholomaeus grill

Buchtipp

Ach, Afrika – Bartholomäus Grill

Eine leidenschaftliche Liebeserklärung an die afrikanische Welt. Afrika ist ein Kontinent voller Widersprüche, geprägt durch die reiche Vorstellungswelt seiner Menschen, ihre sozialen Regeln und Rituale, ihre Träume und Tabus, ihre Machtstrukturen und Glaubenssysteme.

FamilyDayElemotho_1_Afropfingsten

Ausgehtipp

Afro-Pfingsten 15. - 21. Mai

Seit 1991 lockt das Festival jeweils am Pfingst-Wochenende mehrere zehntausend Menschen nach Winterthur. Das bunte Treiben auf dem Markt in der Altstadt bildet zusammen mit den mitreissenden Rhythmen der Konzerte und einem umfangreichen Rahmenprogramm einen einzigartigen Mix.

In eigener Sache

gt.0_gwp2018_portfolio_ronald Pizzoferrato

Foto: Ronald Pizzoferrato

Globetrotter World Photo – die Preisträger 2018

Seit 2012 unterstützen wir jedes jahr zwei junge, ambitionierte Fotografen bei der Umsetzung einer Ausland-Fotoreportage mit journalistischer Relevanz. Dieses Jahr sind es Matthis Kleeb und Ronald Pizzoferrato. Während Matthis die Migrations- und Flüchtlingsproblematik in Nordafrika dokumentieren wird, reist Ronald in seine Geburtsstadt Caracas. Wie die Einwohner ihren Alltag in der gewaltsamen Stadt bewältigen und welchem Lebenskampf sie täglich ausgesetzt sind, wird er mit seiner Arbeit aufzeigen.

Förderpreis World Photo


Zu guter Letzt

Dechen Shak-Dagsay Bild 1

Gewinne Konzerttickets für Dechen Shak-Dagsay!

Die klangvolle Stimme der schweizerisch-tibetischen Künstlerin DECHEN SHAK-DAGSAY trägt die Botschaft des Friedens direkt in die Herzen der Zuhörer. Beim kraftvollen Projekt THE CALL FOR PEACE wird sie in ihrem Anliegen unterstützt durch das renommierte Zürcher Kammerorchester (ZKO), das JEWEL ENSEMBLE und Gastmusiker aus aller Welt.

Wir verlosen 1x 2 Tickets 1. Kategorie für eine Vorstellung nach Wahl entweder in St. Gallen (1. Juni), Zürich (9. Juni) oder Bern (1. Juli).

Interessiert? Schicke eine Mail mit dem Betreff Dechen Shak-Dagsay, deinem Namen, deiner Adresse und dem gewünschten Konzertort bis 28. April 2018 an die folgende Mailadresse:


Die Gewinner werden aus allen Einsendungen ausgelost und schriftlich benachrichtigt. Viel Glück!
Globetrotter Group Mitarbeitende sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.