Termin vereinbaren Globetrotter Facebook Page Instagram banner-reisenews-feb2017-1

02 | 17


Liebe Reisefreunde

Schon als Kind träumen wir davon, einmal im Leben Elefanten, Giraffen oder sogar einen Löwen in freier Wildbahn zu sehen. Wir zeigen dir die zahlreichen Möglichkeiten, eine Safari im Südlichen Afrika zu erleben. Die Gewinner unseres Fotoförderpreises zieht es eher nach Ozeanien und den Iran. Sportfans können sich jetzt die Tickets für PyeongChang 2018 sichern, den nächsten Olympischen Winterspielen.

Ausgewählte Reisetipps und Angebote

Südliches Afrika – Safari und vieles mehr

Auf deiner Reise in das Südliche Afrika erwarten dich wilde Natur und eine Tierwelt, die so atemberaubend ist wie nirgendwo sonst auf dieser Erde.

AFR_Titelbild_Erdmännchen_iStock_19992684_LARGE


.....

Südafrika – Reiseparadies für Kinder

«Die Vielfalt des südlichen Afrikas wartet nur darauf, von Kindern entdeckt zu werden: Riesige Canyons, unzählige Nationalpärke und weitläufige Sandstrände machen die Reise für Kinder unvergesslich.»

Von Andrea Meyer, Reiseberaterin in Luzern

Eine Mokorofahrt

Botswana – eine tierisch gute Wahl

«Als Safari-Fan muss man einmal im Leben nach Botswana reisen. Botswana bietet neben dem berühmten Okavango Delta ursprüngliche und vor allem unberührte Natur.»

Von Monika Wildi, Reiseberaterin in Zürich

Die Bahnfahrt durch Simbabwe Richtung Süden führt durch ebene Buschlandschaft. Zwischendurch sieht man kleine Dörfer oder die einzigartigen Baobab-Bäume. Ab und zu sind auch Tiere wie Giraffen oder Antilopen zu beobachten.

Mit der «Pride of Africa» von Victoria Falls nach Pretoria

«Ich liebe Zugfahren und entsprechend konnte ich dem Rovos Rail nicht widerstehen. Auf luxuriöse Art durch Afrika reisen, ist ein einmaliges Erlebnis.»

Von Helene Aerni, Reiseberaterin in Basel


Kleingruppenreisen

Intrepid Truck

Die Reiseprogramme unseres Partners Intrepid Travel schaffen unvergessliche Erlebnisse und Erinnerungen.

Gereist wird in Kleingruppen, per Overland Truck oder Safari-Fahrzeug. Je nach Reise wird in Zeltcamps, Hotels oder bei Gastfamilien übernachtet.


23. Olympische Winterspiele «PyeongChang 2018»

2016 08 22 PyeongChang Erstinfo Banner

Ab sofort sind Tickets, Packages und Anschlussprogramme sowie eine exklusive Fanreise mit Eishockey-Legende Mario Rottaris online erhältlich.

Globetrotter ist Official Partner von Swiss Olympic und offizielle Verkaufsstelle für Tickets an die Olympischen Winterspiele in Südkorea.


Wir empfehlen

Cotzee

Buchtipp

Schande – J.M. Cotzee

Südafrika – Davie Lurie muss wegen einer Affäre mit einer Schülerin seinen Dienst als Literaturprofessor in Kapstadt quittieren. Er zieht vorübergehend zu seiner Tochter auf eine Farm auf dem Lande. Eines Tages werden Vater und Tochter Opfer eines brutalen Überfalls.

Logo Mr Mori

Ausgehtipp

«Mr. Mori» – Pop-up Erlebnisgastronomie in Bern

Die Plätze im japanischen Restaurant Mr. Mori sind heiss begehrt. Gastgeber sind Markus Arnold und Tom Weingart, die bereits mit ihrem letzten Pop-up Restaurant «Brother Frank» in Bern für Furore sorgten.

Wir verlosen ein Abendessen für zwei Personen am Dienstag, 11. April.

Interessiert? Schicke ein E-Mail bis spätestens 24. Februar mit deinem Namen und deiner Adresse an untenstehende Link. Die Gewinner werden aus allen Einsendungen ausgelost.

In eigener Sache

Gewinner Förderpreis Globetrotter World Photo

Auch in diesem Jahr haben die Gewinner des mit je 10'000 Franken dotierten Förderpreises zwei aussergewöhnliche Projekte eingereicht. Swinde Wiederhold und Florian Spring werden ihre Reportagen in den nächsten Monaten mit der Unterstützung des Fotografen Manuel Bauer umsetzen.

Der Förderpreis wurde zum 6. Mal vergeben. Mit dem Preis unterstützt Globetrotter jährlich zwei Nachwuchstalente aus dem Bereich der Reportage-Fotografie.

gwp_portfolio_florian_spring

Florian Spring – Die Narben des Krokodils

Florian begibt sich in die Tiefen des Dschungels von Papua Neuguinea, auf den Spuren von Krokodilen und der alten, immer noch gelebten Tradition des «skin cuttings».

gwp_portfolio_swinde_wiederhold_Bild_2

Swinde Wiederhold – Chaharborj

Im Iran herrscht im Allgemeinen keine Toleranz gegenüber Behinderten. Swinde wird die Dorfgemeinschaft von Chaharboj im Nordosten Irans porträtieren. Dort leben aussergewöhnlich viele Blinde, die von ihren Mitbürgern als ganz normale Menschen behandelt werden.


Zu guter Letzt

Tickets für das Konzert der Sängerin Dechen im KKL Luzern zu gewinnen!

Dechen_kkl

Wir verlosen 5x 2 Tickets für das einzige Konzert in der Schweiz von Dechen Shak-Dagsay.

Termin: Samstag, 15. April 2017 um 19.30 Uhr, KKL Luzern

Interessiert? Schicke eine E-Mail mit dem Betreff «The call for peace», Namen und Adresse an untenstehende Mailadresse. Einsendeschluss ist Freitag, 3. März 2017.

Mehr zu Dechen Shak-Dagsay


Die Gewinner werden aus allen Einsendungen ausgelost und schriftlich benachrichtigt. Viel Glück!
Globetrotter Group Mitarbeitende sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.