Camperreisen Südliches Afrika - Wissenswertes


Camperreisen

Das passende Fahrzeug

Fragen Sie unsere Spezialisten.

Camper-Modelle Südliches Afrika

Südafrikas Strassen

Das Netz ist sehr gut ausgebaut, meist geteert und in gutem Zustand. Fahrten in den Kgalagadi Transfrontier National Park sind jedoch nur mit einem 4WD-Geländewagen möglich. Unterkünfte gibts für jedes Budget: Von Backpacker Hostels über charmante B&B-Häusern bis zu erstklassigen Hotels – oder man schläft im gemieteten Motorhome! Südafrika per Mietwagen, das bedeutet ein Maximum an Flexibilität und Freiheit.

Namibias Strassen

Ihr Zustand ist sehr gut, obwohl sie meisten nicht geteert sind. Einen 4WD-Geländewagen zu mieten lohnt sich vor allem wegen der grösseren Bodenfreiheit. Schöne Unterkünfte – von einfach bis luxuriös – gibts viele. Wer es besonders naturnah liebt, übernachtet im Zelt oder Dachzelt des Geländewagens. Ideal ist die Wagenmiete inkl. Campingausrüstung, Küchenutensilien, Zelt oder Dachzelt – so machen Entdeckungsreisen Spass.

Führerschein

Ein neuer Schweizer Führerschein im Kreditkartenformat oder ein nationaler Führerschein (Papierversion) ergänzt mit einem internationalen Führerschein bzw. durch eine englische Übersetzung – und die Fahrt kann beginnen.

Mieten, aber Oneway!

Per 4WD Geländefahrzeug von Windhoek nach Kapstadt oder von Johannesburg nach Victoria Falls, aber bitte Oneway. Kein Problem! Bei der Einwegmiete fällt meistens eine Gebühr an. Wir beraten Sie gerne.

Kreditkarte

Fürs Wagenmieten brauchts eine Kreditkarte – sie muss auf den gleichen Namen lauten wie Buchung und Voucher. Akzeptiert sind Kreditkarten von Visa, Mastercard, American Express und Diners Club.

Fahrzeugübernahme

Die Übernahme des Fahrzeugs am Tag der Ankunft ist möglich, doch nach einem langen Flug empfiehlt es sich, für diesen Tag nicht allzuviel einzuplanen, denn die Übernahme und Einkäufe benötigen Zeit.

Kindersitze / Sitzerhöhungen

In Südafrika sind Kindersitze für bis 3-Jährige obligatorisch. Am besten bringt man geeignete Sitze aus Europa mit, da nicht alle Vermieter Kindersitze in guter Qualität anbieten.