Die Girls von Riad – Rajaa Alsanea

Büchertipps Naher Osten

Islamisches Museum Doha
Saudi Arabien - Rajaa Alsanea, die neue weibliche Stimme Arabiens erzählt in mutigen Worten die Geschichte über die delikate Gratwanderung junger Islamistischer Frauen zwischen der modernen und der traditionellen Welt Arabiens.

Nachdem "Die Girls von Riad" in Saudi-Arabien verboten wurde, veröffentlichte die Autorin das Buch im Libanon.

Rajaa Alsanea erzählt davon, worüber nicht geredet werden darf: von vier jungen, fröhlichen Frauen, die lieben und leben möchten, es aber nicht dürfen, weil die Tradition nicht vorsieht, dass Frauen glücklich sein sollen.

Ein tragikomischer, berührender Roman, der aufrüttelt und verzaubert.

350 Seiten, Pendo Verlag, München, ISBN 9783442466566