Weit weg im Outback – Urs Wälterlin

Büchertipps Ozeanien

Blühende Büsche im Kalbarri Nationalpark
Urs Wälterlin hat den Traum vieler Großstädter wahr gemacht: Er lebt mit seiner Frau und den beiden Söhnen mitten im australischen Busch.

Australien – Umgeben von Eukalyptusbäumen kämpft der Hobby-Alphornspieler im beschaulichen Greentown mit seiner Familie gegen Überflutungen und Waldbrände an, sie scheren Schafe und suchen nach immer neuen Mitteln, um die Kängurus davon abzuhalten, den Salat im Garten zu fressen. Das Aussie-Provinzkaff ihrer Wahl ist wie ein Mikrokosmos von Australien:
übersichtlich, liebenswert, freundlich - und gelegentlich furchtbar nervig.

272 Seiten, Ullstein Taschenbuchverlag, ISBN 3-548-28535-X