Brasilien: Der Traum vom Aufstieg – Ruedi Leuthold

Büchertipps Zentral- und Südamerika

Rio de Janeiro
Brasilien ist riesig, reich und will die neue Supermacht sein.

Brasilien – Der Reporter und Wahlbrasilianer Ruedi Leuthold reist durch das gewaltige Land mit seinen unterschiedlichen Geschwindigkeiten und unglaublichen Widersprüchen, und er versucht der rätselhaften Kraft auf die Spur zu kommen, die das Land und seine Menschen zusammenhält. Er interviewt die Megareichen und die Mittellosen und erlebt den entspannten Umgang mit einer unmöglichen Welt. Armut und Korruption gibt es immer noch, am Ende befindet Leuthold jedoch, dass westliche Kategorien wenig dazu taugen, Brasilianer und ihre ansteckende Lebenslust zu verstehen. Ein Erlebnisbericht über ein staunenswertes Land und den Alltag seiner heterogenen Gesellschaft.

208 Seiten, Verlag Nagel & Kimche, ISBN 3-312-00579-5