Helvetas «SLOW FASHION CONTAINER» – unterstützen Sie Bio-Fairtrade aus Mali

News, 04.05.2016

Im Rahmen der Aktivitäten zur Fashion Revolution Week Zürich – Teil der weltweiten Kampagne www.fashionrevolution.org, die ein Umdenken in der weltweiten Textilindustrie fordert – hat Helvetas Fairtrade die Kampagne www.slow-fashion-container.ch lanciert.

Damit diese Geschichte ein Erfolg wird, ist Helvetas im Rahmen der Crowd-Order-Kampagne auf das Mitwirken von möglichst vielen Personen angewiesen.

100% Transparenz:
Wir zeigen transparent auf, wie das T-Shirt entsteht. Wir begleiten die Bio-Baumwoll-Bäuerin Djènèba Diallo aus Yanfolila im Süden Malis von der Aussaat im Mai bis zur Ernte im Oktober/November. Nachher kommt die Entkernung und der Transport per Container nach Thessaloniki in Griechenland, wo die Spinnerei, Weberei und Färberei stehen. Die Konfektion ist in Mazedonien und dann kommen die T-Shirts im Frühling 2017 zu den Kundinnen und Kunden in der Schweiz.

100% Bio-Fairtrade Baumwolle aus Mali:
Helvetas unterstützt seit 2000 Bio-Bäuerinnen und –Bauern in Mali. Viele Kundinnen und Kunden konnten sich schon an Kleidern aus Bio-Fairtrade-Baumwolle aus Mali erfreuen. Es ist beeindruckend zu sehen, wie anstrengend die Arbeit auf dem Feld ist und vor allem, wie motiviert die Leute vor Ort sind und wie man mit gerechtem Handel wirklich viel bewegen kann. Die „Rechnungseinheit“ im weltweiten Baumwollhandel ist ein Container, 24 Tonnen entkernte Baumwolle. Dies reicht für 100‘000 T-Shirts. Helvetas sucht jetzt viele Leute, die bereits jetzt ein T-Shirt bestellen, so dass bis im November der Container gefüllt ist mit Bestellungen.
Kaufen Sie jetzt eines oder mehreres der 100‘000 T-Shirts, damit die Geschichte zum Erfolg wird!

Werden Sie Teil der Geschichte, bestellen Sie ihr T-Shirt jetzt unter www.slow-fashion-container.ch und verfolgen Sie während einem Jahr, wie das T-Shirt „wächst“ und entsteht!
Besten Dank für die Unterstützung im Namen von Djènèba Diallo und allen anderen Biobaumwollbäuerinnen und –bauern der Kooperative Fenabe in Mali.

Haben Sie eine Frage?

Chatten Sie jetzt mit einem unserer Reiseberater.

Live Chat starten
Haben Sie eine Frage?

Es tut uns leid Ihnen mitzuteilen, dass derzeit keine Reiseberater online sind.
Versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.