Globetrotter weiterhin erfolgreich unterwegs

Medienmitteilungen, 29.03.2016

Der Globetrotter Travel Service erreichte im 2015 trotz schwierigem Umfeld in der Tourismusindustrie einen Umsatz von 163 Mio. Franken. Ins neue Jahr ist der Anbieter von Individualreisen mit einem Buchungsplus gestartet.

Trotz schwierigem Jahr in der Tourismusbranche erwirtschaftete der Globetrotter Travel Service im 2015 einen Umsatz von 163 Mio. Franken. Gegenüber dem Rekordjahr 2014 bedeutet das einen Rückgang von 8 %. Dies ist hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass 2015 kein Olympiajahr war. Trotzdem schloss Globetrotter auf Gewinnstufe sehr gut ab und konnte somit seine Mitarbeitenden am Erfolg beteiligen.

Für 2016 ist CEO Dany Gehrig zuversichtlich: «Wir sind sehr gut ins 2016 gestartet und liegen gegenüber dem Vorjahr im Plus. Zudem finden in diesem Jahr in Rio die Olympischen Sommerspiele statt.» Globetrotter ist «Official Partner» von Swiss Olympic und organisiert jeweils die Reisen für die Athleten, Betreuer, Journalisten und Fans zu den Spielen.
Eine besondere Rolle spielt auch die seit Jahren konsequente Positionierung als Spezialist für weltweite Individualreisen. Dies führt zu einer hohen Glaubwürdigkeit und Authentizität bei den Kunden.

Über Globetrotter

Der Globetrotter Travel Service ist in der Deutschschweiz mit 22 Verkaufsstellen sowie 4 Business Travel Abteilungen und einer Sportabteilung vertreten. Seit Januar 2009 ist Globetrotter «Official Partner» von Swiss Olympic. Das Unternehmen beschäftigt 270 Mitarbeitende und ist Mitglied der Globetrotter Group.

Globetrotter Travel Service

Dany Gehrig, CEO

Tel. 079 225 52 24

 

Haben Sie eine Frage?

Chatten Sie jetzt mit einem unserer Reiseberater.

Live Chat starten
Haben Sie eine Frage?

Es tut uns leid Ihnen mitzuteilen, dass derzeit keine Reiseberater online sind.
Versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.